Veganer Burger

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Personen
Zuerst Zwiebel und Mango fein würfeln und dann in einer Pfanne mit etwas Öl glasig dünsten. Den braunen Zucker dazu und etwas karamellisieren und einkochen lassen.

Anschließend in ein Gefäß füllen, pürieren und mit Salz abschmecken.

Dann die Paprikaschoten in grobe Stücke schneiden, ebenfalls scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Patties werden laut Packungsangabe zubereitet.

Jetzt geht es ans zusammenbauen: Dazu erstmal die Buns auf der Schnittseite kurz in der Pfanne anrösten und dann mit Mayo bestreichen. Auf die Unterseite kommt Rucola und dann die Patties. Die gebratenen Paprikastücke zusammen mit der fruchtigen Mangosauce verteilen und schließlich mit Kresse dekorieren.

Deckel drauf und genießen!