Tagliatelle mit Spinat

Zubereitungszeit: 35 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
Zuerst das Salzwasser für die Tagliatelle zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

Im gleichen Sud die gewürfelte Zwiebel 3 Min. anschwitzen und mit der Sahne ablöschen. Alles aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und 4 Min. einkochen.

Danach Blattspinat waschen, trockenschleudern und ca. 2 Min. unter die Sahnesoße heben, bis er etwas eingefallen ist. Schließlich das Hühnchen hinzugeben.

Zum Schluss die Tagliatelle abgießen, abschrecken und alles gut miteinander vermengen. Dazu passt geriebener Parmesan, frischer Majoran oder Basilikum.

So einfach und so lecker!