Orangen-Fenchelsalat

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
Butter in einer beschichteten Pfanne auf mittelhoher Temperatur erhitzen. Wenn diese flüssig ist, die Brotcroutons hinzufügen und wenige Minuten goldbraun rösten. Aus der Pfanne entnehmen und beiseitestellen.

Die Fenchelknollen waschen, trocknen, einige grüne Blättchen abzupfen und für die Dekoration beiseitelegen. Die Knollen entweder mit einem scharfen Messer oder mit der Gemüsereibe in feine Streifen hobeln.

Zucker, Balsamico, Walnussöl und Wasser zu einer Marinade vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Marinade über den Fenchel geben und bis zur Verwendung ziehen lassen.

Die Orangen schälen, filetieren und dabei die weiße Zwischenhaut entfernen, dann in feine Scheiben schneiden.

Salatcreme, Creme fraiche, Naturjoghurt und Weißweinessig verrühren und mit einer Prise Salz abschmecken.

Vier Gläser bereitstellen und schichten:
Den Boden jeweils mit Fenchelstücken auslegen, dann Orangenscheiben, 1 Esslöffel Creme und 1-2 Esslöffel Croutons darübergeben.

Den Prozess wiederholen und mit Croutons abschließen.

Jetzt noch die beiseite gelegten Fenchelblättchen als Deko über das Glas geben und ab in den Park, auf die Arbeit oder zur Grillparty!

Guten Appetit!