Djuvec-Reis mit Gemüse

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, dann die Zwiebel in feine Würfel schneiden, den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken oder fein zerhacken.

Anschließend die Paprika waschen, das Innere mit einem Messer herausschneiden und grob würfeln. Die Möhre schälen und in kleine Stücke
schneiden.

Jetzt das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, Paprika und Möhre für ca. 5 Minuten braten. Danach Knoblauch, Tomatenmark und gestückelte Tomaten hinzufügen und für weitere 5 Minuten köcheln lassen.

Basmati Reis und Erbsen hinzugeben, mit Gemüsebrühe aufgießen, einmal aufkochen lassen, danach die Temperatur zurückdrehen und abgedeckt für 10
Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist.

Mit Salz, Pfeffer, Paprikaund Chili-Pulver würzen und abschmecken.

Das Reisgericht auf vier Tellern verteilen, die Petersilie mit einem scharfen Messer kleinhacken und auf die Portionen verteilen.

Hm, wie das duftet! Wieder mal ein Beweis dafür, dass weniger manchmal mehr ist!

In diesem Sinne: Guten Appetit!