Buletten in Senfsauce

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Personen
Buletten sind ein absoluter Klassiker – mit Senfsauce wird der Klassiker zu einem richtig leckeren Gaumenschmaus – und so geht’s:

Zuerst die Semmel mit kochendem Wasser übergießen und 15 Minuten aufweichen lassen. Anschließend gut ausdrücken.

Beutelinhalt KNORR Fix für Hackbraten in 1/8 l (125 ml) lauwarmes Wasser einrühren.

Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

Danach alles zusammen mit dem Fleisch, den Semmelbröseln und einem Ei in einer Schüssel gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse zu ca. 8 Buletten formen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Buletten darin bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

In den Bratensatz das Mehl einrühren und etwas anrösten. Mit der Fleischbrühe ablöschen und einige Minuten köcheln lassen. Sahne und Senf hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sauce zusammen mit den Buletten servieren. Dazu passt hervorragend ein Kartoffelpüree oder Gurkensalat.

Guten Appetit.