Vanille-Apfel-Strudel mit Schlagsahne

Zubereitungszeit: 60 Min.
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 10 Portionen
Den Ofen auf 200 °C Unter- und Oberhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Den Blätterteig ausbreiten, mit der Butter bepinseln und mit den Mandeln
bestreuen. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden. Mit Zitronensaft, Stärke, Zucker und Vanille vermischen und gleichmäßig auf dem Teig
verteilen.

Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und auf die Teigränderpinseln. Alles aufrollen,
die Seiten gut zusammendrücken und den Strudel mit der Nahtseite nach unten auf das Blech legen. Mit dem übrigen Ei bestreichen und mit Puderzucker bestäu-
ben. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen.

Zum Servieren die Sahne steif schlagen. Den Strudel in Stücke teilen und mit der Schlagsahne toppen.