Brotsalat mit Linsen und Orange

Vorbereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Personen
  1. Die Linsen in kochendem Wasser ca. 25 Minuten weich garen. Dabei erst gegen Ende salzen, sonst werden sie nicht weich. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Das Brot in grobe Stücke zupfen oder schneiden. Knoblauch abziehen, fein würfeln. Peperoni fein zerstoßen, mit Knoblauch und 3 EL Olivenöl mischen und mit dem Brot vermengen. Auf ein Backblech geben und im Ofen ca. 10 Minuten rösten. Anschließend abkühlen lassen.
  3. Salatblätter verlesen, waschen und trocken schütteln. Bei Bedarf kleiner zupfen. Orangen mit einem Messer so schälen, dass das Weiße mitentfernt wird. Anschließend die Früchte in mundgerechte Stücke schneiden. Aus dem restlichen Öl, Essig, Ahornsirup, Salz und Pfeffer ein Dressing anrühren. 
  4. Linsen abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zusammen mit dem Brot, Salat, Orangen und Dressing mischen, in Schalen anrichten und servieren.