Himmel und Äd

Zubereitungszeit: Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
Schwierigkeit: Schwierigkeit: normal
Für 4 Personen
Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte, mittelgroße Stücke schneiden. Die Äpfel ebenfalls schälen, entkernen und grob würfeln. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.

Nun werden Butter und Sonnenblumenöl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzt, die Zwiebelwürfel hinzugefügt und für wenige Minuten glasig gedünstet. Dann die Kartoffeln und Äpfel dazugeben, weiterrösten und mit einer kräftigen Prise Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit 1 bis 2 Esslöffel Öl in eine beschichtete Pfanne geben und die
Blutwürste darin anbraten, bis sie fein geröstet sind.

Wenn nun Kartoffeln und Äpfel weich sind, einen Kartoffelstampfer zur Hand nehmen und zu einem Brei vermengen.

Jetzt Zucker, Essig und Senf hinzufügen, alles gut vermengen und nach Bedarf
nochmals mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Jetzt werden die Himmel und Erde auf Tellern angerichtet und die gerösteten Blutwürste darübergelegt. Sofort servieren – guten Appetit!