Herzhafter Schweinekamm-/nacken unter der Senfkruste mit bunten Bratkartoffeln und Möhren

Zubereitungszeit: 120 Min.
Schwierigkeit: anspruchsvoll
Preis:
Für 4 Personen
Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Schweinenacken mit Salz und Pfeffer würzen und in Rapsöl bei starker Hitze von jeder Seite 4 Min. anbraten.

Für die Kruste Butter, Paniermehl, Senf und Petersilie verkneten. Den Schweinenacken 1 cm dick mit der Senfkruste belegen und im Ofen 90 Min. auf mittlerer Schiene backen.

In der Zwischenzeit das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzten, die gekochten Kartoffeln halbieren und bei mittlerer Hitze 10-12 Min. braten.

Die Keniabohnen kochen, halbieren und zufügen.

Die Möhren schälen, kochen und ebenfalls zufügen. Alles 5-7 Min. mit den Kartoffeln braten.

Kirschtomaten halbieren und kurz vor dem Servieren unter die bunten Bratkartoffeln heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und würzhaft-herzig genießen.

Tipp: Die Senfkruste kann mit verschiedenen Senfsorten zubereitet werden. Mittelscharfer Senf, körniger Senf oder auch etwas mutiger – mit süßem Senf. Den Braten dann 90 Min. bei 160 Grad im Ofen lassen, sollte die Kruste in der Zeit etwas zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken.