Würzige Maiskolben mit Kräuterbutter, Koriander und Chili

Zubereitungszeit: 15 Min.
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Portionen
  1. Den Knoblauch abziehen, fein würfeln und mit Butter, Kurkuma, Koriander verrühren. Leicht mit Salz würzen.
  2. Die Hüllblätter der Maiskolben zurückschlagen, die Kolben mit Öl bepinseln und auf dem Grill unter Wenden ca. 20 Minuten grillen. Dabei gegen Ende mit etwas Würzbutter bepinseln.
  3. Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Die Chili waschen und in Ringe schneiden.
  4. Zum Servieren die Maiskolben mit übriger Würzbutter toppen, mit Koriandergrün und Chiliringen garnieren und mit etwas Pfeffer übermahlen.