Süßkartoffeln mit Korianderjoghurt

Zubereitungszeit: 15 Min.
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
  1. Den Koriander mit Pfeffer, 1 TL Paprikapulver, Salz und Öl verrühren. Die Süßkartoffeln waschen und trocken tupfen. Mit dem Würzöl einreiben und in eine Backform legen. Auf dem heißen Grill bei indirekter Hitze (oder im Ofen) und geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde garen.

  2. Für den Joghurt das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und einige Blätter zum Garnieren abzupfen. Den Rest feinhacken, mit dem Zitronenabrieb, Zitronensaft, Joghurt, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken.
  3. Die Süßkartoffeln längs einschneiden und leicht auseinanderdrücken. Den Joghurt darüber verteilen und mit dem übrigen Paprikapulver bestreuen. Mit dem Koriandergrün garniert servieren.