Pochiertes Ei mit Spinat und Ofentomaten

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Personen
Den Ofen auf 190 Grad Unter- und Oberhitze vorheizen.

Die Tomaten mit 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine Backform geben und 25–30 Minuten backen, bis die Haut zu platzen beginnt. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

In einem weiten Topf Wasser mit dem Essig zum Sieden bringen. Die Eier jeweils in eine Tasse aufschlagen und in das sie dende Wasser geben. 3 Min. pochieren.

Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Aluminiumfolie abdecken und warm halten.

Das restliche Olivenöl mit der Butter in einer großen Pfanne bei mäßiger Hitze heiß werden lassen. Den Spinat in zwei Portionen dazugeben und ca. 2 Minuten zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

Den Spinat auf Teller verteilen, die gerösteten Tomaten und die pochierten Eier darauf anrichten. Parmesan darüberhobeln und servieren.