Geröstete Kürbiskerne

Zubereitungszeit: 65 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
Die Kürbiskerne aus dem jeweiligen Kürbis heraustrennen – dies funktioniert problemlos mit einer Gabel.

Die Kerne gleichmäßig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Hierbei versuchen, so wenig Fruchtfleisch-Reste, die gern mal an den Kernen kleben bleiben, wie möglich mitzubacken, alternativ verhärten diese während des Backprozesses und können im Anschluss entfernt werden.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/ Unterhitze für ca. 35-40 Minuten rösten.

Während des Backprozesses aus Salz, schwarzem Pfeffer, getrockneten Kräutern und Paprikapulver eine Gewürzmischung herstellen und diese nach Ablauf der Backzeit gleichmäßig über die Kürbiskerne geben.

Die Kürbiskerne für weitere 10-15 Minuten goldbraun rösten.

Die Kerne kurz abkühlen lassen – danach kann losgeknabbert werden.

Guten Appetit!

Tipp: Mit deiner Lieblings-Gewürzmischung werden die gerösteten Kürbiskerne zu deinem persönlichen Lieblings-Snack für den nächsten Netflix-Abend! Beispiele: Zimt, Muskat, Ingwer, Nelke, Kurkuma, Knoblauch, Senfpulver, Zwiebelpulver, Chilipulver sowie Honig oder Rohrzucker für eine karamellige Süße.