Hühnerfrikassee

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Personen
Frikassee ist ein uraltes Gericht, das der französischen Küche zugeordnet wird. Heutzutage ist es auch bei uns als schnelle Küche überaus beliebt.

Dazu die Hähnchenbrust in Stücke schneiden und dann in einem Topf anbraten.

Derweil Knorr Fix Züricher Geschnetzeltes mit Sahne und Wasser anrühren und zum Fleisch geben – nach Gusto auch mit einem Schuss Weißwein verfeinern.

Das Ganze unter Rühren aufkochen und vor sich hin köcheln lassen.

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Spargel dazugeben, aber lediglich warmziehen lassen.

Zum Frikassee gibt es klassisch Reis. Dafür den Reis kochen und mit Erbsen mischen.

Die Karotten garen, in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Hühnerfrikassee und dem Reis garnieren.

Für den gemischten Salat noch die Vinaigrette anrühren und alles servieren.