Schinkengulasch vom Schwein mit Bandnudeln

Zubereitungszeit: 150 Min.
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Personen

Einen extragroßen Topf stark vorheizen und das Schinkengulasch in Rapsöl 5 Min. kräftig anbraten.

Die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und 10 Min. mitbraten. Tomatenmark dazugeben und weitere 5 Min. anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und das Schinkengulasch mit Wasser bedecken. Jetzt kann es 2 h bei mittlerer Hitze schmoren, bevor die Sahne dazu kommt.

Die Bandnudeln in Salzwasser bissfest kochen. Butter in einer Pfanne zerlassen, Erbsen und Nudeln zufügen und 2 Min. in der Butter dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Bandnudeln mit dem Schinkengulasch servieren und am nächsten Tag gleich nochmal genießen.

Tipp: Das Gulasch wird in einem Verhältnis von 2:1 mit Zwiebeln geschmort, die Zwiebeln sind ein natürlicher Geschmacksverstärker und sorgen für die Bindung der Soße.