Hackbraten im Speckmantel mit Brokkoli und Kirschtomaten

Zubereitungszeit: 120 Min.
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
Den Ofen auf 160 Grad vorheizen, in der Zwischenzeit die Eier 12 Min. in
sprudelndem Wasser hart kochen, unter kaltem Wasser abschrecken und schälen.

Hackfleisch mit dem Tomatenmark mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine
Kastenform quer mit den Speckstreifen auslegen. 1/3 der Hackmasse einfüllen, die
gekochten Eier mittig platzieren und mit der restlichen Hackmasse bedecken.
Die Hackmasse andrücken und mit dem restlichen Speck belegen. Die Form im
Backofen bei 160 Grad 1 h backen.

In der Zwischenzeit den Brokkoli putzten, in Röschen schneiden und 5 Min. kochen und die Kirschtomaten halbieren. Olivenöl in einer Pfanne erhitzten Brokkoli und Kirschtomaten 3 Min. darin dünsten, die Butter zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss frische Majoran Blätter drüber streuen. Den Braten aus dem Ofen holen, auf ein Brett stürzen, in Scheiben schneiden und mit den Brokkoli-Kirschtomaten servieren. Guten Appetit!

Tipp:
Hackfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Als Probe eine kleine Frikadelle in einer Pfanne 3-4 Min. braten und probieren.