Netto-Spendenaktion für "Deutschland rundet auf"

Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden auch in diesem Jahr die Chance geben, im Alltag mit nur wenigen Cents soziale Projekte zu unterstützen und somit einen Beitrag gegen Kinderarmut in Deutschland zu leisten. Damit unterstützen wir alle „Deutschland rundet auf“. Die deutschlandweite Spendenbewegung fördert besonders Projekte, die sich um sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in unserem Land kümmern.

Im Zeitraum vom 03.01. – 29.01.2022 werden die Kundenspenden an unseren Netto-Kassen und die gespendeten Pfandbon-Werte an unseren Leergutautomaten zu 100% an "Deutschland rundet auf" weitergeleitet.

Kurz vorgestellt

DEUTSCHLAND RUNDET AUF ist eine unabhängige Spendenbewegung: Sie ermöglicht jedem zu helfen, dass alle Kinder in Deutschland Chancen- und Bildungsgerechtigkeit erhalten und ihnen einen Weg aus der Armut ermöglicht wird. Und das mit nur wenigen Cents. Seit Start der Spendenbewegung im März 2012 wurde so über 210 Millionen Mal an den Kassen der Handelspartner aufgerundet und so mehr als 10 Millionen Euro gespendet. Alle Spenden fließen zu 100 % in geprüfte, gemeinnützige Projekte, die sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Deutschland fördern. Dadurch erhalten bisher über 91.000 Kinder Chancen auf eine bessere Zukunft.

Digitale Helden: Schüler als Experten für die digitale Welt

Die Digitalen Helden sind SchülerInnen der 7.-9. Jahrgangsstufe, die an einem Mentorenprogramm teilnehmen. Ältere Schüler werden zu Experten für die digitale Welt und zu Mentoren für jüngere Mitschüler. Die Helden beraten, geben Impulse und tauschen sich aus. Sie sprechen über digitale Themen und bieten Unterstützung zur Prävention von Onlinemobbing und beim Umgang mit persönlichen Daten im Internet.

Das Projekt ermöglicht sogenannten "Brennpunktschulen" kostenfreien Zugang zum Mentoren Programm. Ziel ist es Schüler*innen zu MentorInnen auszubilden und die digitalen und sozialen Kompetenzen von sozial benachteiligen Schülern zu stärken.

Kleine Beträge - Große Wirkung

Rückblick 2022: Spendenaktion für DEUTSCHLAND RUNDET AUF
Engagement gegen Cybermobbing in Schulen
Mit ihren Kassen- und Pfandspenden unterstützten unsere Kundinnen und Kunden im vierwöchigen Spendenzeitraum vom 03. Januar bis 29. Januar die gemeinnützige Stiftung DEUTSCHLAND RUNDET AUF und damit ihr aktuelles Förderprojekt „Digitale Helden“ – eine Initiative gegen Cybermobbing an Schulen". Insgesamt kam eine Spendensumme von 122.884,66 Euro für DEUTSCHLAND RUNDET AUF zusammen. Ein großer Dank geht an unsere Kundinnen und Kunden für ihre Spendenbereitschaft und ihr Engagement von Kindern und Jugendlichen.

Das unterstützte Förderprojekt unseres Nachhaltigkeitspartners DEUTSCHLAND RUNDET AUF hilft u.a. mit Mentorenprogrammen jungen Internetnutzerinnen und -nutzern bei der Nutzung digitaler Kommunikation.
Rückblick: Einsatz für Kinder und Jugendliche - Spendenaktion für DEUTSCHLAND RUNDET AUF
Im Zeitraum vom 27.06.2021 bis 02.10.2021 konnten Kundinnen und Kunden ihre Kassen- und Pfandspenden für die Stiftung "DEUTSCHLAND RUNDET AUF" spenden. Besonders im Fokus von DEUTSCHLAND RUNDET AUF steht die Hilfe von benachteiligten Kindern und Jugendlichen in Deutschland: Die diesjährige Spendensumme kommt u.a. dem Förderprojekt "Babylotse" zugute, das jungen Familien hilft, die unter hohem psychosozialem Druck stehen. Anlässlich des Weltkindertages am 20. September 2021 hat Netto alle taggleichen Kassen- und Pfandspenden verdoppelt und auf insgesamt 5.500 Euro aufgerundet. Insgesamt kam somit eine Gesamtspendensumme von 353.946,69 Euro für DEUTSCHLAND RUNDET AUF zusammen. Wir danken unseren Kundinnen und Kunden herzlich für ihre Spendenbereitschaft und ihren Einsatz für soziale Kinderprojekte.