Sandwich mit Roastbeef und Speck

Zubereitungszeit: 45 min
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Personen
Für die Sauce:
Für die Sandwiches:
1. Für die Sauce die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Gewürzgurken sehr fein würfeln, Kapern fein hacken. Alles mit dem Joghurt und der Mayonnaise verrühren, mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Mandeln und Haselnüsse in einer Pfanne mit dem Honig 2–3 Minuten leicht karamellisieren lassen und mit dem Chilisalz würzen. Auf Backpapier abkühlen lassen.

3. Den Backofen auf 100 Grad Umluft einstellen. Das Roastbeef mit Senf einstreichen,mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne im heißen Öl je Seite 2–3 Minuten anbraten. Auf das Gitter in den Ofen legen und ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.

4. Den Bacon in einer Pfanne in 5–6 Minuten knusprig braten. Auf Küchenpapier abtupfen. Kopfsalat waschen und trocken schütteln.

5. Die Ciabatta längs tief ein-, aber nicht durchschneiden. Das Roastbeef in dünne Tranchen schneiden. Die Brote mit Kopfsalat, Bacon, Sauce und Fleisch füllen.

6. Nüsse grob hacken, darüberstreuen, halbieren und servieren oder zum Mitnehmen in Pergamentpapier wickeln.