Spaghetti mit Gemüse und Putenfleisch

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Personen

Das Putenfleisch quer in dünne Scheiben schneiden.

Das Gemüse waschen, die Pilze nur mit Küchenpapier abreiben.  Die Zucchini längs vierteln und quer in Scheiben schneiden. Trockene Enden von den Pilzen abschneiden und die Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und würfeln. Tomaten und Paprika würfeln. Das Putenfleisch mit 2 Esslöffeln Olivenöl heiß anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller ruhen lassen. Zwiebeln und Paprika mit restlichem Olivenöl 2 Minuten braten, dann Zucchini, Tomaten und Pilze zugeben und 3 Minuten weiter dünsten. Dabei ab und zu umrühren.

Das Gemüse in der Pfanne mit Kochsahne aufgießen, aufkochen, Putenfleisch wieder dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano würzen. Zum Schluss die Nudeln abgießen, vorsichtig mit der Sauce mischen und mit Basilikumblättern drapiert auf Tellern anrichten.