Schokoladen-Chia-Pudding

Zubereitungszeit: 1 h 45 min
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Portionen
Die Chiasamen mit der Milch, Zimt, Vanillinzucker und 1 EL Ahornsirup verrühren. Mindestens 30 Minuten quellen lassen.

1⁄4 der Schokolade fein reiben. Die übrige Schokolade in Stücke brechen, über einem heißen Wasserbad schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen.

Das Kakaopulver in etwas heißem Wasser auflösen und mit der noch flüssigen Schokolade unter den Chia-Pudding rühren. Alles noch mindestens ca. 1 Stunde quellen lassen.

Inzwischen die Beeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Den Chia-Pudding in Glasschalen füllen. Den Joghurt mit dem restlichen Ahornsirup glatt rühren, mittig auf den Pudding setzen und mit den Beeren toppen. Den Schokoladen-Chia-Pudding mit den Schokoraspeln bestreuen und servieren.