Frischkäse-Bällchen

Zubereitungszeit: Zubereitungszeit: ca. 25 min
Schwierigkeit: Schwierigkeit: simpel
Für 6 Stück
Für die Käsemischung:
Für das Topping:
Außerdem:
Für die Käsemischung den geriebenen Cheddar, Feta, Frischkäse, gepressten Knoblauch, Cayennepfeffer sowie beide Arten Paprikapulver in eine Schüssel geben und alles gut miteinander vermengen. 

Dann für die ersten drei der insgesamt fünf verschiedenen Toppings zunächst getrennt voneinander den Schnittlauch, die Aprikosenscheiben und den Bacon klein schneiden. Anschließend den Bacon in einer Pfanne knusprig braten und auf einem Küchentuch abtropfen und auskühlen lassen. 

Nun für das vierte Topping die Cashewnüsse klein hacken – und für das fünfte Topping beide Arten Sesam, das Meersalz und die Paprikaflocken miteinander vermischen. 

Jetzt zum Formen der Frischkäse-Bällchen etwas Olivenöl in eine kleine Schale geben und die Finger kurz darin eintauchen, damit die Bällchen beim Formen nicht daran kleben bleiben. 
Nun eine kleine Portion der Käsemischung nehmen, daraus ein Bällchen formen und dieses anschließend in einem der fünf Toppings wälzen. Den Vorgang solange wiederholen, bis Käsemischung und Toppings aufgebraucht sind.

Zum Abschluss die Salzstangen in die gewünschte Länge brechen und dann als essbare Spieße in die Frischkäse-Bällchen stecken. 

Auf ein raffiniert-genussvolles Snacken!