Blumenkohl-Schnitzel mit Kartoffelsalat

Zubereitungszeit: 2 h 10 min
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Portionen
Für die Schnitzel:
Für den Salat:
Außerdem:


1. Vom Blumenkohl die grünen Blätter entfernen, dann mit einem großen Messer in ca. acht 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dabei darauf achten, dass die Schnittflächen möglichst gerade sind, damit sich die Schnitzel später leichter anbraten lassen. Die Scheiben in einem Topf mit leicht gesalzenem, kochendem Wasser 3–4 Minuten bei mittlerer bis starker Hitze köcheln lassen. Herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2. In einem tiefen Teller die Eier mit dem Paprika- und Muskatnusspulver verquirlen. Mit Pfeffer und ein wenig Jodsalz würzen. Mehl und Semmelbrösel ebenfalls in jeweils einen tiefen Teller geben. Blumenkohlscheiben zunächst in Mehl wenden, leicht abklopfen, dann in der Eiermischung und anschließend in den Semmelbröseln wenden. Backofen auf 100 Grad (Umluft: 80 Grad) vorheizen. Rapsöl portionsweise in einer weiten, beschichteten Pfanne erhitzen und je 2 Scheiben bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4–5 Minuten anbraten. Fertige Blumenkohlschnitzel im Ofen warm halten.

3. Inzwischen für den Salat die Kartoffeln waschen und in leicht gesalzenem Wasser in 25–30 Minuten weich garen, anschließend abgießen und etwas abkühlen lassen. Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Trauben waschen und halbieren, dabei ggf. die Kerne entfernen. Cornichons in dünne Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen und Spitzen
abzupfen und fein hacken. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Je 1 EL Kräuter und Schnittlauch zum Bestreuen beiseitelegen. Die Kartoffeln noch warm pellen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Den Essig mit 2 EL Cornichon-Sud aus dem Glas, Senf, Salz, Pfeffer und 1–2 Prisen Zucker verrühren, dann das Öl unterquirlen. Die
Kartoffeln mit dem Dressing übergießen und vermengen. Schalotten, Cornichons, Trauben, Kräuter und Schnittlauch vorsichtig untermischen und den Salat ca. 30 Minuten durchziehen lassen.

4. Auf Tellern anrichten. Den Kartoffelsalat daneben verteilen und alles mit den übrigen Kräutern und dem Schnittlauch bestreut und mit Zitronenscheiben garniert servieren.