Griechischer Schichtsalat

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und wenn es sich flüssig schwenken lässt, das Hackfleisch hinzugeben. Auf hoher Temperatur wenige Minuten goldbraun andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

Den Eisbergsalat waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen, in eine Schüssel geben und beiseite stellen.

Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, trocknen und würfeln. Die Bio-Gurke waschen und in feine Würfel schneiden, den Mais abtropfen lassen. Die Paprikaschote halbieren, den Strunk entfernen und von innen und außen waschen, anschließend trocknen.

Den Hirtenkäse vorsichtig aus der Packung entnehmen, gegebenenfalls kurz abtropfen lassen und ebenfalls fein würfeln.

Nun die vier Gläser bereitstellen und mit dem Schichten loslegen: Den Glasboden mit Eisbergsalat bedecken, 1-2 Esslöffel Hackfleisch darüber geben und mit 1 Esslöffel Zaziki überdecken. Nun schichtweise Paprikawürfel, Mais, Zwiebelringe, Käse-, Gurken- und Tomatenwürfel sowie Krautsalat gleichmäßig verteilen und die Schichten schön glatt streichen. Mit Krautsalat und Hackfleisch abschließen und jeweils 1-2 Peperonistücke als Dekoration darüber setzen.