Hackfleisch-Reispfanne mit Knoblauch-Gurken-Schmand

Zubereitungszeit: 30 Min.
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen

Reis nach Packungsangabe in ausreichend Salzwasser kochen und anschließend ausdampfen lassen.

Den Lauch gut waschen und in feine Ringe schneiden.

Das Hackfleisch in einer Pfanne mit wenig Öl scharf anbraten. Die Zwiebel und die Paprika fein würfeln und zum Fleisch geben, dann mit Salz, Pfeffer, Majoran und Oregano würzen. Mit der Fleischbrühe aufgießen und den Lauch hinzugeben. Bei schwacher Hitze etwas einkochen lassen. Anschließend mit dem Reis vermengen.

Die Gurke grob reiben und salzen, das entstandene Wasser abgießen.

Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Den Knoblauch und Schmand zu den Gurken geben und verrühren.

Zusammen mit der Reis-Pfanne Servieren.

Guten Appetit.