Bayerischer Brezelaufstrich

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
Den Camenbert der Verpackung entnehmen und zunächst in sehr feine Scheiben schneiden, dann würfeln.

Die Zwiebel schälen und bis auf zwei Scheiben, die für die Dekoration aufgehoben werden, würfeln.

Den Kümmel grob zerhacken oder mit einem Mörser zerstoßen, dann den Camenbert in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.

Die weiche Butter, Frischkäse, Gewürze und Zwiebelwürfel hinzufügen und gut untermengen.

Den Aufstrich mindestens eine Stunde lang im Kühlschrank durchziehen lassen und kurz vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Zwiebelringen dekorieren.

Guten Appetit