Spendenaktionen bei Netto Marken-Discount
Netto startet Online-Kampagne zur Unterstützung von Kindern


Maxhütte-Haidhof, im September 2020 – Mit einem neuen Online-Video feiert Netto
Marken-Discount die nächste Generation. Die Botschaft: Kinder können mit etwas
Unterstützung alles erreichen. Der Clip ist ab dem 07.09.2020 im Netz (www.netto-online.de/kindertraeume) und ruft Netto-Kunden dazu auf, mit einer Spende die Peter
Maffay Stiftung und somit Kinder in Not zu unterstützen. Netto und die Peter Maffay
Stiftung verbindet eine langjährige Partnerschaft. Mit verschiedenen Aktionen
unterstützt Netto die wichtige Arbeit der Peter Maffay Stiftung für benachteiligte Kinder.

Ob Mondlandung, Friedensabkommen oder sportliche Höchstleistungen: Das Potenzial von Kindern ist grenzenlos. Mithilfe von schnell geschnittenen Szenen zeigt der neue Online-Spot, dass Kinder alles erreichen und wichtige Situationen meistern können. Mit dem Video stellt Netto die Kinder in den Fokus und ruft auf, das karitative Projekt der Peter Maffay Stiftung zu unterstützen.

Weitreichende Kampagne sichert Kundenaufmerksamkeit
Das Video wird sowohl online auf der Website, auf allen Social Media-Kanälen als auch direkt am „Point of Sale“ in den einzelnen Filialen gezeigt. Zu sehen ist der Spot auf der Netto-Website (www.netto-online.de/kindertraeume), auf Facebook, Instagram und auf YouTube (https://youtu.be/fn3R2wZ0WYo).

Langfristige Partnerschaft für benachteiligte Kinder
Mit dem Online-Video und begleitenden Maßnahmen verstärkt Netto seine Partnerschaft mit der Peter Maffay Stiftung. Bereits seit 2016 bietet Netto seinen Kunden mit der beliebten Tabaluga-Produktreihe ein abwechslungsreiches Sortiment – von knackigem Obst und Gemüse über fruchtige Getränke bis zu Drogerieartikel speziell für Kinder. Mit dem Tabaluga-Sortiment schafft Netto sozialen Mehrwert: Ein Teil des Erlöses der Tabaluga-Exklusivmarken-Produkte geht an die Peter Maffay Stiftung für sozial benachteiligte Kinder. Zudem können Kunden ab dem 28. September mit ihren Kassen- und Pfandspenden in den Netto-Filialen die Tabalugahäuser der Stiftung unterstützen und somit benachteiligten Kindern Ferien in unmittelbarer Nähe zur Natur ermöglichen.

Weitere Informationen dazu gibt es unter:
www.netto-online.de/tabaluga und www.petermaffaystiftung.de



Netto Marken-Discount im Profil:

Netto Marken-Discount gehört mit über 4.270 Filialen, rund 78.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,5 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Mit rund 5.100 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.


Pressekontakt:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de