Netto und seine Kunden spenden 325.000 Euro für Kinderhilfsprojekte

  • seit 2014 unterstützt Netto Projekte der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“
  • Kunden engagieren sich gleich mehrfach und Netto stockt Gesamtbetrag auf
  • Schon über 1,5 Millionen Euro seit Beginn der Partnerschaft gespendet
© Netto Marken-Discount


Maxhütte-Haidhof, im November 2020 – Selbst in einem reichen Land wie Deutschland ist fast jedes sechste Kind von Armut bedroht. Darum unterstützt Netto Marken-Discount schon zum siebten Mal in Folge wieder die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. Ins-gesamt 325.000 Euro gehen in diesem Jahr an die Stiftung des Kölner Fernsehsenders, um damit erneut nachhaltige Projekte zugunsten hilfsbedürftiger Kinder in Deutschland zu unterstützen. Den Gesamtbetrag, der sich zusammensetzt aus dem Verkauf der diesjährigen Spendentaschen in allen Netto-Filialen und zahlreichen Pfand- sowie Kassenspenden von Netto-Kunden, hat das Unternehmen selbst noch aufgestockt. Die Übergabe des Spendenschecks durch Netto erfolgte am 19. November 2020 im Rahmen des diesjährigen RTL-Spendenmarathon.

Von Juli bis November konnten Kunden in den bundesweit rund 4.270 Netto-Filialen wieder die beliebten Spendentaschen erwerben. Pro verkaufter Papiertasche gingen 10 Cent in den Spendentopf. Hinzu kamen in diesem Jahr erstmals im Rahmen des Netto-Spendenkonzepts zahlreiche Aufrundungen an der Kasse sowie Pfandspenden, die Netto-Kunden im Mai und Juni ebenfalls der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ spenden konnten. Die so erzielten Kundenspenden hat das Unternehmen anschließend noch auf den Gesamtbetrag von 325.000 Euro aufgestockt.

Kinderarmut gibt es auch hierzulande

Inwiefern die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Pandemie hierzulande Kinderarmut noch verstärken, ist kaum absehbar. Benachteiligte Kinder und Jugendliche zu unterstützen, ist für Netto Marken-Discount daher jetzt mehr denn je eine Herzenssache – und die Teilnahme am jährlichen RTL-Spendenmarathon schon seit 2014 ein gern wahrgenommener Pflichttermin. Die Gesamtspendensumme seit Start der Partnerschaft vor sieben Jahren liegt mittlerweile bei 1.555.000 Euro.

„Die Unterstützung für die ‚Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.‘ liegt uns bei Netto sehr am Herzen. Vielen Dank an alle Kundinnen und Kunden, die sich an unseren Spendenaktionen beteiligen und damit diese Hilfe ermöglichen“
, so Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount.

Die beliebte Netto-Spendentasche stand in diesem Jahr unter dem Motto „Meine Freunde und ich“. Gemeinsam mit Schauspielerin Mariella Ahrens haben Kids eines Berliner RTL-Kinderhauses ein buntes Kunstwerk für die Papiertaschen gemalt.

Netto-Spendenkonzept

Mit den Worten „Einfach aufrunden“ erhöhen Netto-Kunden ihren Einkaufswert an der Kasse auf den nächsten Zehn-Cent-Betrag. Zudem gibt es an über 3.300 Pfandautomaten die Möglichkeit, den Pfandbon zu spenden. Netto fördert mit diesen Kundenspenden verschiedene Hilfsorganisationen.

Netto Marken-Discount im Profil:

Netto Marken-Discount gehört mit über 4.270 Filialen, rund 78.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,5 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten.

Über „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“
Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt. In zahlreichen Aktionen wird das ganze Jahr gesammelt. Sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung, die rund um die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ entstehen, trägt im Wesentlichen der Sender RTL Television. Auch die erwirtschafteten Zinsen dienen zur Deckung der bei der Stiftung anfallenden Verwaltungskosten. So kann die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ garantieren, dass jeder Cent der Spendengelder ohne Abzug bei den Kinderhilfsprojekten ankommt. Dafür stehen „RTL – Wir helfen Kindern“ und der RTL-Spendenmarathon seit 1996. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 182 Millionen Euro gesammelt werden. „RTL – Wir helfen Kindern“ förderte damit hunderte umfassende Kinderhilfsprojekte. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden. Mehr Infos unter: www.rtlwirhelfenkindern.de


Pressekontakt:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de