Mit Kassen- und Pfandspenden bedürftigen Kindern helfen


  • „Einfach aufrunden“: Kunden spenden an Netto-Kassen
  • Pfandbon: Spendenknopf an über 2.800 Leergutautomaten
  • Zeitraum: 18. Mai bis 27. Juni 2020 Kinderprojekte der RTL-Stiftung unterstützen


Maxhütte-Haidhof, im Mai 2020: Mit seiner Spendenaktion ermöglicht Netto Marken-Discount seinen Kunden, beim Einkauf gezielt soziale Projekte zu unterstützen. Vom 18. Mai bis zum 27. Juni 2020 gehen die kompletten Kundenspenden an die Kinderhilfsprojekte der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V.“. Kunden können beim Einkauf mit kleinen Beiträgen benachteiligten Kindern helfen: Mit den Worten „einfach aufrunden“ wird beim Bezahlvorgang an allen Netto-Kassen die Einkaufssumme auf den nächsten 10-Cent-Betrag erhöht und die Differenz gespendet. Außerdem gibt es an über 2.800 Leergutautomaten einen Spendenknopf, um den Wert des Pfandbons zu spenden. Anlässlich des internationalen Kindertages am 1. Juni verdoppelt Netto am Samstag, 30. Mai, alle Kundenspenden an Kassen und Pfandautoamten mit einer Unternehmensspende
:

Die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e. V." setzt sich für benachteiligte Kinder in Deutschland und weltweit ein. Netto Marken-Discount unterstützt dieses Engagement seit 2014 und baut mit der neuen Spendenaktion seine langjährige Partnerschaft mit der RTL-Stiftung weiter aus. In den letzten Jahren konnte Netto gemeinsam mit seinen Kunden bisher über 1,2 Millionen Euro an die RTL-Kinderprojekte spenden.

Wolfram Kons, Gesamtleiter Charity bei RTL: „Seit vielen Jahren liegt uns der Kampf gegen die Kinderarmut in Deutschland besonders am Herzen. Die Partnerschaft mit Netto spielt dabei eine große Rolle.“

Kunden unterstützen mit den gespendeten Pfandbons und den aufgerundeten Kassenbeträgen in den Netto-Filialen je Spendenzeitraum unterschiedliche Nachhaltigkeitspartner des Handelsunternehmens – dazu gehören u.a. die RTL-Stiftung, die Tafeln oder „Deutschland rundet auf“.
Eine Übersicht der Spendenpartner und die jeweiligen Zeiträume sowie Informationen rund um das Netto-Spendenkonzept gibt es auf der Website: www.netto-online.de/spenden.



Netto Marken-Discount im Profil:
Netto Marken-Discount gehört mit über 4.270 Filialen, rund 78.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,5 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Mit über 5.100 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.


Pressekontakt:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de