Überdachungen

Zum unterstellen
Filter
  • Alle Filter löschen

Sortierung

Sortierung

Artikel pro Seite:

Seitennavigation

Alle Filialangebote ansehen

Es gibt verschiedene Arten von Überdachungen

Garagen & Carport:
Hier wird der Abstellplatz für das Fahrzeug überdacht. Somit muss man zumindest bei Schneefall nicht mehr den Schnee vom Auto räumen. Zudem steht das Fahrzeug geschützter und teilweise ist die Versicherungsprämie der KFZ-Versicherung niedriger, wenn das Auto unter einem Carport geparkt ist.

Terrassenüberdachung:
An warmen verregneten Sommertagen ist sie ein absoluter Segen: Die Terassenüberdachung. Sie schützt vor Regen und Kälte und bietet im Sommer einen soliden Sonnenschutz. Zudem kann sie auch ein Gestaltungselement darstellen. Besonders praktisch ist es, wenn die Gartenmöbel unter der Überdachung stehen können.

Überdachungen im Garten:
Diese können den Eingangsbereich schützen oder andere Bereiche, die gerne genutzt werden. Oftmals sind sie aus einem minimal geneigten Flachdach. Für den Eingangsbereich macht eine Überdachung durchaus Sinn, dass nicht so viel Schmutz oder Nässe ins Haus getragen wird.

Wintergarten:
Eine besondere Form der Überdachung stellt der Wintergarten dar. Er kann zu allen Seiten geschlossen werden und ermöglicht so auch bei schlechtem oder kühlem Wetter das Gefühl, draußen zu sitzen. Ist der Wintergarten sogar voll verglast, bietet er auch in der kalten Jahreszeit einen sehr hellen und freundlichen Sitzplatz.

Du siehst also: Es gibt viele verschiedene Arten und von jeder unterschiedlichen Ausführung. Überzeuge dich von unserer Auswahl und finde die passende Überdachung bei netto-online.de.

Ab 50 € Bestellwert liefern wir versandkostenfrei!