Energiesparen zum Discount-Preis

Solarenergie

Juskys Balkonkraftwerk 600W Solaranlage Komplettset Photovoltaik Anlage steckerfertig

Das kompakte 600 / 820 Watt Balkonkraftwerk mit 2 Solarmodulen und Zubehör ermöglicht Ihnen auf einfache Weise die selbstständige Produktion von regenerativem Strom aus Sonnen-Energie. Die leichten, monokristallinen Solar-Module verfügen über die modernste Technologie und erzeugen auch bei Teilverschattung effizient Strom. Nahezu verlustfrei wandelt der Mikro-Wechselrichter diesen passend für das eigene Hausnetz um. Dank des einfachen Plug & Play Systems und dem integrierten NA-Schutz gelingt die Einspeisung ganz einfach und sicher über die Steckdose.
  • Erneuerbare Energie produzieren und direkt ins Hausnetz einspeisen
  • Leichte & effiziente Solar-Module mit neuester PERC-Technologie
  • Kompakter Mikro-Wechselrichter für effiziente Umwandlung
  • Plug & Play – Direkt an die Steckdose anschließen
-76 %
UVP 1.199.– 279.99*

Strom

Strom kann auf viele unterschiedliche Weisen gespart werden. Zum einen sollte bereits beim Kauf von neuen Elektrogeräten auf die Energieeffizienzklasse geachtet werden. Denn der Stromverbrauch unterscheidet sich stark – Klasse A benötigt am wenigsten Strom, Klasse G am meisten. Zum anderen kann durch das komplette Trennen der Geräte vom Strom bis zu 10% der Stromkosten gespart werden. Hierbei können schaltbare Steckerleisten helfen.

 

Kennst du die Werte auf dem Energielabel?


1)
QR-Code

2) Hersteller + Modellbezeichnung

3) Energieeffizienzklasse

4) Stromverbrauch

5) ergänzende Produktinformationen wie z.B. Fassungsvolumen

6) Nummer der EU-Verordnung

Aluminium Master Slave 5-Fach Steckdosenleiste

Die Master-Slave-Steckdosenleiste bietet eine automatische Abschaltung von Slave-Geräten, wenn das Hauptgerät nicht mehr läuft. Dadurch kann viel Strom gespart werden, da viele Geräte im Standby-Modus oft das 10 bis 20-fache an Energie verbrauchen. Die Steckdosenleiste hat 5 Schuko-Steckdosen in einer 45° Anordnung, davon eine als Master und vier als Slave. Es gibt eine Kindersicherung und die Schaltleistung ist einstellbar. Die Befestigungsöffnungen befinden sich auf der Unterseite und die Zuleitung hat eine Länge von 1,5 Metern und eine Querschnittsfläche von 3 x 1,5 mm². Die Maße der Steckdosenleiste betragen ca. 38,5 x 6,5 x 4 cm. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Steckdosenleiste einen geringen Eigenverbrauch hat, um Strom zu sparen.
     
    • Energie sparend
    • Kindersicherung
    • Befestigungsöffnungen auf der Unterseite

    Energiesparend kochen

    Beim Kochen kann zusätzlich nochmal Energie eingepart werden, indem Töpfe immer mit Deckel benutzt werden, die Herdplatten nicht zu groß gewählt werden, wenig Wasser verwendet und Umluft statt Ober-/Unterhitze benutzt wird. Zudem werden Kühlschränke oftmals viel zu kalt eingestellt. Die ausreichende Temperatur hier liegt bei 7 Grad. Auch durch das richtige Einräumen des Kühlschrankes werden Stromkosten gesenkt.

     

    So räumst du den Kühlschrank richtig ein

    1) circa -18 bis -15°C: gefrorene Lebensmittel (Eis, etc.)

    2) circa 7 bis 10°C: offene bzw. zubereitete Speisen, Konserven, Einmachgläser, Südfrüchte

    3) circa 6 bis 7°C: Milch und Milchprodukte (Sahne, Käse, etc.)

    4) circa 3 bis 5°C: verderbliche Lebensmittel (Fleisch, Fisch, Wurst, etc.)

    5) circa 10 bis 12°C: Gemüse & auch Obst (salate, Kräuter, etc.)

    6) circa 10 bis 15°C: unempfindliche Lebensmittel (Getränke, Eier, Butter, Soßen, etc.)

     

    Dunstabzugshauben entfernen beim Kochen Gerüche und auch Dämpfe schnell aus der Küche. Diese sollten aber wirklich nur während des Kochens eingeschalten sein. Um hier unnötige Energie zu sparen, sollte der Fettfilter regelmäßig gereinigt und ausgewechselt werden. Besteht dieser aus Metall, dann kann er per Hand oder in der Spülmaschine gereinigt werden. Wenn der Fettfilter jedoch aus Vlies oder Papier besteht, muss er in bestimmten Abständen ausgetauscht werden.

     

    PKM Dunstabzugshaube S7-60ABTH

    Die moderne und leistungsstarke Dunstabzugshaube PKM S7-60ABTH mit LED Beleuchtung sorgt dafür, dass lästige Küchengerüche sicher abgebaut werden (für Umluft- und Abluftbetrieb). Das äußere Erscheinungsbild dieser Wandhaube ist puristisch gehalten und hamoniert daher mit jedem individuellen Küchenstil. Der Aluminium-Fettfilter ist spülmachinengeeignet.

    • Energieeffizienzklasse: A
    • Beleuchtungssysytem: LED
    • Material: lackiertes Stahlblech mit schwarzem Glas
    • Jährlicher Energieverbrauch: 18,6 kW/h Jahr
    -75 %
    UVP 589.– 144.99*

    Energiesparende Lampen

    Auch in Sachen Licht kann durch verschiedne Tipps Energie gespart werden. Zum einen hilft es bereits, wenn nach dem Verlassen eines Raumes das Licht ausgeschalten wird. Außerdem sollte solange wie möglich das Tageslicht genutzt werden, also: Vorhänge und Jalousien auf. In manchen Räumen macht es auch Sinn, einen Bewegungsmelder zu installieren, der erst ab einer gewissen Dunkelheit funktioniert. Mehrere kleine Lichtquellen in großen Räumen, das Abstauben der Lampen und helle Wände tragen ebenfalls dazu bei, Energie zu sparen. Auch hier gilt: je höher die Energieeffizienzklasse, desto sparsamer die Leuchte. Zudem sollte auf Halogenlampen verzichtet werden. Energiesparlampen und LED-Lampen verbrauchen schon circa 80 Prozent weniger Energie als Glühbirnen. Dabei sind LED-Lampen sogar noch etwas sparsamer und haben eine längere Lebensdauer.

    BRILLIANT Lampe Labyrinth LED Deckenleuchte

    Dekoratives Licht erzeugt die Deckenleuchte Labyrinth überall dort, wo sie eingesetzt wird. Die Einsatzbereiche reichen vom Wohnzimmer bis zum Arbeitszimmer. Die moderne LED-Leuchte bringt auf energiesparende Weise Licht ins Dunkel, denn die Leuchtdioden erzeugen einen hohen Lichtstrom bei vergleichsweise niedrigem Energieverbrauch. Die Deckenleuchte strahlt wohnliches, warmweißes Licht in den Raum hinein und verleiht diesem ein gemütliches Flair. Damit Du gleich starten kannst ist auch sämtliches benötigtes Installationsmaterial im Lieferumfang enthalten.
    • Dank neuester LED-Technik sehr energieeffizient
    • Moderne Farb- und Formgebung
    • Durchmesser: 40 cm, Höhe 12 cm
    • Lieferumfang: 1x LED Deckenleuchte - Montagematerial enthalten
    -41 %
    UVP 169.99 99.99*

    Wasser

    Egal ob Badezimmer, Küche oder Waschraum: Mithilfe unterschiedlicher Tipps und Artikel kann ganz einfach Wasser gespart werden. Beispielsweise braucht man beim Duschen weniger Wasser und Energie als bei einem Vollbad. Außerdem hilft es, beim Zähneputzen und Händewaschen den Wasserhahn nur kurz und mit kaltem Wasser laufen zu lassen. Besonders praktisch in diesem Bereich sind wassersparende Duschköpfe und Wasserhähne, die im Bad und in der Küche angebracht werden sollten. Wer sich nicht extra einen neue Duschbrause zulegen will, kann auch auf einen einsetzbaren Wassersparer zurückgreifen.

    Mauk digitaler WAsserhahn mit integriertem Durchlauferhitzer und Temperaturanzeige
     
    Durch die unkomplizierte Installation und den Schnellanschluss-Adapter ist unsere neue platzsparende Innovation im Handumdrehen ein echter Vorteil in Ihrem Zu Hause/Garten/Keller/Werkstatt/Campingplatz/etc.
    In nur wenigen Sekunden erhalten Sie nun überall dort warmes Wasser, wo vorher nur kaltes Wasser zur Verfügung stand. Dank dem Einhandmischer und der digitalen Temperaturanzeige ist die Wassertemperatur leicht einzustellen.

    • Leistung: 2800-3000 W (nur bei Heißwassereinstellung)
    • Anzeige: LED, digital
    • Max. Wassertemperatur: ca. 60 °C, je nach Eingangstemperatur
    • Auslass: 150° drehbar
    -14 %
    UVP 49.99 42.99*

    Wassersparend Wäschewaschen

    Auch beim Wäschewaschen kann Energie gespart werden - durch besipielsweise das Senken der Temperatur. Bei normal verschmutzter Wäsche, Unter- und Bettwäsche reichen 30 bis 40 Grad, bei nur leicht verunreinigter Wäsche genügen sogar 20 Grad. Sehr verschmutzte Wäsche kann im Waschbecken vorbehandelt werden, hierfür eignet sich Gallseife. Bei robusten Stoffen hilft eine Bürste. Strom und Wasser können außerdem gespart werden, indem die Waschtrommel ausreichend befüllt wird und keine kleinen Mengen an Kleidung und Co. gewaschen werden. Zudem spielt das Energieeffizienzlabel der Waschmaschine eine wichtige Rolle, auch hier ist die beste Energieeffizienzklasse A. Außerdem kann statt der Verwendung eines Trockners das Lufttrocknen der Wäsche eine Menge Energie einsparen. Wer dennoch lieber einen Trockner verwenden sollte, der kann das sparsame Öko-Programm nutzen und sollte den Flusensieb sauber halten.

    Ebenen Mobiler Wäschetrockner silber 
     
    Dieser Wäscheständer im klassischen hellen Design ist ein echtes Multitalent. Er verbindet hohe Qualität, Nützlichkeit und Platzersparnis in einem. Mit sechs Fußrollen und Bremsen ist der Wäscheständer praktisch und mobil. Somit kann er nicht nur im Innen- sondern auch im Außenbereich vielseitig eingesetzt werden. Die vier Ebenen lassen sich individuell in der Höhe einstellen, und die Seitenflügel können unabhängig voneinander aufgeklappt werden. Und bei Bedarf lässt er sich platzsparend verstauen. Damit ist er in jedem Haushalt eine unverzichtbarer Helfer.
    • Mobiler Wäscheständer mit 6 Rollen
    • Höhenverstellbar auf 4 Ebenen
    • Mit ausklappbaren Seitenflügeln
    • Platzsparendes Design und klappbar
    -51 %
    UVP 97.90 47.90*

    Wassersparend Geschirrspülen

    Ob per Hand oder mit Geschirrspüler: Beim Geschirrspülen kann durch verschiedene Tipps Wasser gespart werden. Beim Abwasch per Hand sollte darauf geachtet werden, dass zuerst das am wenigsten verschmutzte und am Schluss das dreckigste Geschirr gespült wird. Außerdem sollte man keine Speisereste antrocknen lassen. Also entweder sofort abwaschen, oder das Geschirr kurz unter den Wasserhahn halten. Denn sobald die Speisereste angetrocknet sind, wird deutlich mehr Energie und Wasser benötigt, um diese wieder zu entfernen. Bei der Verwendung der Geschirrspülmaschine sollte nicht vorgespült werden, denn das Programm verbraucht unnötig Energie. Außerdem sollte die Spülmaschine erst angeschalten werden, wenn diese voll ist. Der Geschirrspüler sollte also auch in der passenden Größe gekauft werden (je nach Menge des Geschirrs). Auf Stand-by verbrauchen Geräte ebenfalls etwas Strom, deswegen den Geschirrspüler, wenn er mit seinem Programm fertig ist, ausschalten. Bei nur leicht verschmutztem Geschirr genügen oftmals Kurz- oder Sparprogramme von 40 bis 45 Grad Celicius. Diese verringern den Stromverbrauch und sparen Wasser. Zu guter Letzt sollte das Sieb regelmäßig gereinigt werden, damit dieses nicht verstopft und somit die Reinigungsleistung der Maschine sinkt und der Spülgang verlängert wird.

    Respekta Einbaugeschirrspüler

    Der Respekta vollintegrierte Einbaugeschirrspüler überzeugt durch einen sparsamen Jahresverbrauch von 92 kWh. Damit garantiert dieser Geschirrspüler beste Reinigungsergebnisse bei einem niedrigen Wasserverbrauch. Der Geschirrspüler ist mit 6 frei wählbaren Programmen ausgestattet und einer zusätzlichen Startzeitvorwahl. Dank dem innen verbauten rostfreien Edelstahl ist dieser Geschirrspüler besonders langlebig.
    • Energieverbrauch: Eco Programm bei 100 Programmzyklen: 92 kW/h
    • Geräuschemission / Geräuschemissionsklasse: 49 dB (A) / C
    • 6 Programme: Intensiv (03:25), Universal (02:55), Eco (03:40), Glas (02:00), 90 Min. Programm (01:30) , Kurzprogramm (00:30)
    • Display: LED-Display mit Indikatorlampen
    -45 %
    UVP 649.– 351.99*

    Klimafreundlich Heizen

    Bereits das Senken der Raumtemperatur von 21 auf 20 Grad spart sechs Prozent Energie. Außerdem kann durch neuere und effizientere Heizungen erheblich Energie eingespart werden. Noch enormer ist es, wenn auf erneuerbare Energie umgestellt wird. Denn viele Heizungen in deutschen Kellern brauchen viel mehr Energie als nötig. Gerade hier macht es Sinn, in energieeffizientere und modernere Heizungen zu investieren. Durch programmierbare Temperaturregler kann die Wunschtemperatur uhrzeitgenau eingestellt werden und so wird die Wärmezufuhr bei Abwesenheit und auch nachts gemindert. Das richtige Dämmen von Dach und Wänden führt dazu, dass weniger Heizwärme nach außen abgegeben wird. Auch das richtige Lüften spielt eine erhebliche Rolle beim klimafreundlichen Heizen. Wenn es draußen kalt ist, sollte kurz quergelüftet werden und während dem Stoßlüften sollte die Heizung aus sein. Wenn die Fester geschlossen sind, kann wieder eingeheizt werden. Auch eine effiziente Lüftungsanlage macht hier Sinn, so ist das Haus oder die Wohnung immer frisch gelüftet.

    Heidenfeld Infrarotheizung HF-HP106-3

    Wohlige Wärme in jedem Raum. Holen Sie sich die Sonne ins Haus! Mit einer Infrarotheizung genießen Sie eine behagliche Wärme: Sie erwärmt direkt Ihren Körper, die Wand und die Gegenstände im Raum angenehm. Das führt zu einem äußerst guten Raumklima. Sie suchen eine Heizung für Ihre nur 3 m² kleine Abstellkammer oder aber für Ihr 30 m² großes Wohnzimmer? Die Heidenfeld Infrarotheizung HF-HP106-3 ist dank unterschiedlicher Watt-Varianten die richtige Wahl. Und dank IP44-Spritzwasserschutz sorgt der Infrarot-Heizkörper auch in Ihrem Bad für eine angenehme Temperatur. Praktisch: Steuern Sie mit der funktionalen Fernbedienung die Infrarotheizung mit Thermostat ganz bequem vom Sofa aus. Aber das ist noch nicht alles! Aufgrund der „Fenster-Offen-Erkennung“ bewahrt Sie die Heidenfeld Infrarotheizung HF-HP106-3 vor unnötigen Heizkosten. Ergänzen Sie jetzt Ihre Inneneinrichtung mit den formschönen und unauffälligen Infrarot-Heizkörpern und genießen Sie die Wärme auf Ihrer Haut.
    • Einfache Wand- oder Deckenmontage
    • IP44-Spritzwasserschutz
    • Einfache Einstellung per Fernbedienung
    • Praktische Fenster-Offen-Erkennung
    nur
    89.99*
    Mauk High-Tech Solar-Set 15 W mit Klickschaltern
     
    Mit dem Mauk High-Tech Solar-Set 15 W mit Klickschaltern Energie selbst produzieren - kostenlos umfangreiches Komplettpaket absolut nachhaltig. kompakte Abmessung Top-Leistung einfache Montage polykristalline Solarzelle.
    • Solarmodul, Batterie, Laderegler, 4 LED-Leuchten, passendes Kabel
    • Maße (Verpackung): ca. 45 x 37 x 9 cm
    • Gewicht: ca. 6 kg
    nur
    110.99*
    • Spar dir deine Energie – mit einer Bestellung bei Netto-Online

      Energiesparen hier, Energiesparen da – das Thema Nachhaltigkeit ist groß und wir sagen dir auch wieso: Der Lifestyle der letzten Jahrzehnte hat gezeigt, dass die Menschheit nicht so weitermachen kann, wie sie es gewohnt ist. Artensterben, schmelzende Polkappen und Unwetter sind nicht darauf angewiesen, dass du das Licht nicht beim Verlassen des Raums ausmachst? Oder die Anschaffung neuer energiesparender Haushaltsgeräte (Kühlschrank, Waschmaschine, Geschirrspüler, Trockner, Herd & Co.) soll nur die Kasse klingeln lassen und trägt nichts zur globalen Erwärmung bei? Weit gefehlt! Wir erklären dir, wie deine Kaufentscheidungen nicht nur die Umwelt beeinflussen, sondern dir auch noch bares Geld sparen und ehrlich gesagt ist ein neuer Kühlschrank oder eine neue Waschmaschine auch echt ein Gewinn für die Lebensqualität.

      Unsere Umwelt liegt uns genauso am Herzen, wie deine Geldbörse zu schonen, also begib dich auf eine kleine Bildungsreise in Sachen Energiesparen und entdecke aufregend sparsame Produkte bei Netto-Online. 

      Zahlst du zu viel für deinen Strom oder für dein Gas? Das musst du unbedingt überprüfen! Vergleiche die Preise der Stromanbieter oder Gasanbieter bei Verivox und erhalte einen 20 Euro Netto-Gutschein, wenn du deinen Stromanbieter oder Gasanbieter wechselst. 

      Beim Sparen sparen durch Sparen – typisch Netto eben. 

    • Apple mit Birnen vergleichen

      Zum Start in die Welt des Energiesparens haben wir für dich ein kleines Rechenspiel vorbereitet: Vermutlich hast du einen Laptop und dieser hängt regelmäßig am Strom. Das Netzteil deines Laptops hat vermutlich eine Leistung von 60 W – 180 W, die es permanent verbraucht, wenn der Laptop an ist. Die 60 W entsprechen der Leistung einer (alten) durchschnittlichen Glühbirne. Nun überschlage mal im Kopf, wie viele Glühbirnen du abends gleichzeitig anhast bzw. anlässt. Wie würdest du das Ganze sehen, wenn die Verbraucher nicht Glühbirnen, sondern Computer in der Wohnung wären, die alle permanent laufen? Vermutlich gar nicht, weil alles dunkel ist, aber das wäre doch die reinste Energieverschwendung, oder? Moderne LED-Lampen benötigen nur ca. 6 W Leistung, um dir eine ähnliche Helligkeit zu bereiten, wie es Glühbirnen mit 60 W tun. Du würdest also mit 10 angeschalteten LED-Lampen nur den Verbrauch eines Laptops bzw. einer Glühbirne erzeugen. Wenn dir da kein Licht aufgeht, wie Energiesparen zu sparen führt.

    • Neu ist (fast) immer besser

      Ähnlich, wie es sich mit den Glühbirnen verhält, sieht es auch mit anderen Elektrogeräten aus – insbesondere lohnt sich eine Neuanschaffung im Haushalt bei Elektronikgroßgeräten wie dem Kühlschrank, der Waschmaschine, dem Herd, dem Spüler und Co. Neue Geräte haben nicht nur coole Funktionen, smarte Dienste und ein schöneres Design, sie sind auch das Ergebnis jahrelanger Forschung und Entwicklung in den Unternehmen und können dadurch fast immer den Energieverbrauch reduzieren. Zum Vergleich: Eine aktuelle Kühl-Gefrierkombination der Klasse A+++ verbraucht im Jahr etwa 130 kWh – ein vergleichbares Gerät, das allerdings 15 Jahre alt ist, frisst ganze 360 kWh Strom jährlich. 

      Falls du den Stromanbietervergleich noch nicht gemacht hast, dann wird es nun allerhöchste Zeit, denn dann kannst du dir dort auch ausrechnen, was dich dein altes Gerät unnötig mehr kostet und wieviel du zukünftig sparen kannst. 

      Generell lässt sich sagen, dass die Anschaffung neuer Geräte im Haushalt dazu führt, dass du Energie sparst und deinen Stromverbrauch senkst. Berechnet man die steigenden Kosten für Energie mit ein und setzt diese ins Verhältnis zu den Anschaffungskosten neuer Geräte, dann lohnt sich eine Neuanschaffung oft schon ab dem 10. Dienst-Jahr deines Elektrogeräts. 

    • Mit allen Wassern gewaschen

      Neben den reinen Kosten für den Stromverbrauch, kommen noch die Kosten für Wasser hinzu, die bei Waschmaschinen und Geschirrspülern anfallen. Verbraucht eine 10 Jahre alte Waschmaschine noch ca. 84 Liter für einen Waschgang, so sind es bei modernen Waschmaschinen nur noch rund 35 Liter. 

      Bei Geschirrspülern sieht der Vergleich ähnlich aus: Moderne Geschirrspüler verbrauchen pro Waschgang etwa 8 Liter, ein vergleichbares 10 Jahre altes Gerät schluckt ganze 14 Liter pro Spülgang im Schnitt.

    • Werde zum Umweltaktivisten – auf der Couch!

      Wenn du diese Tipps zum Energiesparen befolgst, schonst du in erster Linie deinen Geldbeutel. Aber der coole Nebeneffekt: Du sparst nicht nur Strom, Energie und Wasser jedes Jahr auf dem Papier, sondern entlastest damit auch die Versorgungswerke und die Natur. Mit jedem kWh, das du weniger im Jahr verbrauchst, muss weniger Strom erzeugt werden und jeder Tropfen Wasser, den du nicht durch deine Waschmaschine jagst, muss dann nicht aufwändig in der Kläranlage gereinigt werden und zehrt weniger an den Trinkwasserreserven. Du kannst mit deinen Kaufentscheidungen dazu beitragen, die Umwelt zu erhalten und dabei ganz bequem auf der Couch auch noch bares Geld sparen. 

      Also mach den Strom- und Gasvergleich, wechsle zu einem günstigeren Anbieter und lass dir den Aktionsgutschein direkt auf deine Neuanschaffung anrechnen. Du machst den Unterschied.