Matjes mit Salzkartoffeln und Apfel-Zwiebelquark

Matjes mit Salzkartoffeln und Apfel-Zwiebelquark

Zutaten

  • 800 g BioBio Speisekartoffeln festkochend
  • 2 Pck. Matjesfilet ca. 500 g
  • 250 g BioBio Speisequark Magerstufe
  • 2 EL BioBio Apfelmus
  • 2 BioBio Tafeläpfel
  • 1 BioBio Speisezwiebel
  • 50 g BioBio Süßrahmbutter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln in Salz-Wasser mit Schale ca. 10-20 Minuten kochen.

Währenddessen den Quark zusammen mit einer Prise Salz und dem Apfelmus glatt rühren. Die Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden und zum Quark geben. Einen der Äpfel vierteln, entkernen und mit einer groben Reibe ebenfalls in die Schüssel reiben. Die Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den zweiten Apfel halbieren, entkernen und in feine Spalten schneiden. Den Matjes um die Apfelspalten wickeln und mit einem kleinen Holzspieß fixieren.

Die gekochten Kartoffeln schälen, vierteln und mit Butter und Salz würzen. Zusammen mit dem Matjes und dem Apfel-Zwiebelquark servieren. Guten Appetit.



Schwierigkeit - Normal

ca. 45 Minuten

für 4 Personen


Speisequark

Speisequark

Magerstufe, cremig-mild, 250 g

Apfelmus

Apfelmus

94% Frucht, 360 g

Matjesfilets

Matjesfilets

256 g

Sauerrahm Butter

Sauerrahm Butter

rahmig frisch, 250 g