Lasagne Bolognese vegetarisch

Lasagne Bolognese vegetarisch

Zutaten

  • 2 Pck. BioBio Vegetarische Bolognese- Sauce ca. 500 g
  • 1 Dose BioBio Tomaten geschält und gehackt mit Tomatensaft
  • 60 g BioBio Weizenmehl
  • 500 ml BioBio Frischmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 50 g BioBio Süßrahmbutter
  • 400 g Lasagne-Nudelplatten (ohne vorkochen)
  • 250 g BioBio Gouda
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung

Sauce Bolognese zusammen mit den Tomaten, dem Oregano und je einer Prise Salz und Pfeffer in einen Topf geben. Alles zusammen bei mittlerer Hitze 15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.

Währenddessen in einem Topf die Butter bei kleinster Stufe zergehen lassen. Mehl nach und nach mit einem Schneebesen hinzugeben bis sich kleine Klumpen gebildet haben.

Milch unter ständigem Rühren einarbeiten bis eine dickflüssige Sauce entstanden ist.

Danach die Gemüsebrühe einrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.

Die Lasagne-Nudelplatten abwechselnd mit der Béchamel-Sauce und der vegetarischen Sauce Bolognese in eine Auflaufform schichten. Den Gouda reiben und auf der Lasagne verteilen. Mit Aluminiumfolie bedeckt im Backofen 180°C 30 Minuten backen.

Anschließend nochmals ohne Folie bei 230°C 15 min. backen. Etwas abgekühlt lässt sich die Lasagne gut portionieren. Guten Appetit



Schwierigkeit - Simpel

ca. 45 Minuten

für 4 Personen


Weizenmehl

Weizenmehl

Type 550, 1000 g

Gouda

Gouda

Schnittkäse in Scheiben, 48% Fett i. Tr., mild, 200 g