Werden Sie Panda-Pate

Werden Sie Panda-Pate

Eine frohe Botschaft der Naturschutzunion erreichte Netto und WWF Ende 2016: Der Große Panda, zum einen das Wappentier des WWF, zum anderen sympathischer Botschafter-Bär der Kooperation zwischen Netto & WWF, gilt zwar noch als gefährdet, er ist jedoch nicht mehr unmittelbar vom Aussterben bedroht! Der Erfolg ist auf die Anstrengungen von Naturschützern wie Ihnen und Wissenschaftlern zurückzuführen.

Für viele andere Tiere sind die Aussichten weniger positiv. So gelten nun sogar alle sechs Menschenaffenarten als bedroht. Es bleibt viel zu tun: Lebensräume müssen geschützt, Wilderei bekämpft und Menschen für den Schutz unseres Planeten gewonnen werden.

Netto und WWF bedanken sich jetzt schon bei allen Kunden, die eine Patenschaft übernehmen und wünschen damit viel Freude!

Netto & WWF handeln – handeln auch Sie!

Werden Sie Pate für den Großen Panda und helfen Sie somit der gefährdeten Natur weltweit!

Panda Patenschaft

Panda-Patenschaft

Als Pate setzen Sie sich für den Erhalt und Schutz bedrohter Tiere und ihrer Lebensräume ein. Sie erfahren regelmäßig Neues und Spannendes – selbstverständlich auch über die Panda-Projekte in China. Und oben drauf erfahren Sie als Erste immer Aktuelles über die Kooperation zwischen Netto & WWF. Paten dürfen sich also freuen: Über tiefe Einblicke und ein Begrüßungspaket, das es in sich hat. Der WWF schickt Ihnen neben einer Urkunde und Infos auch einen Plüsch-Panda zu. So haben Sie „Ihren“ Panda auch direkt bei sich zu Hause. Die Patenschaft ist natürlich jederzeit kündbar.

Und so einfach geht's:

  1. Gehen Sie auf wwf.de/netto-panda-paten
  2. Monatlichen Betrag ab 10 Euro auswählen
  3. Und Online-Anmeldung absenden