Zuwachs in der Chiquita-Familie
Netto nimmt Chiquita Avocados der Sorte „Hass“ ins Sortiment auf

Maxhütte-Haidhof, 2. Oktober 2019 – Die Chiquita-Familie bei Netto Marken-Discount bekommt Zuwachs: Ab dem 7. Oktober 2019 bietet Netto seinen Kunden Chiquita-Avocados der Sorte „Hass“ an. Nach Bananen, Mangos, Honigmelonen, Physalis und Passionsfrucht ergänzt die neue Avocado die Chiquita-Produktrange im Netto-Regal.

Die im Lebensmitteldiscount exklusive Kooperation zwischen Netto und Chiquita umfasst neben der Avocado auch Physalis, Mangos, Honigmelonen und Passionsfrucht. Die hochwertigen Avocados mit schwarz-warziger Schale überzeugen durch einen aromatisch-nussigen Geschmack. In den bundesweit rund 4.260 Netto-Filialen wird die neue Avocado das Frischesortiment des Discounters erweitern. Und es geht weiter: Schon in Kürze steht weiterer Zuwachs von Chiquita im Netto-Regal an. Netto Marken-Discount bietet seinen wöchentlich über 21 Millionen Kunden die größte Obst- und Gemüseauswahl in der deutschen Discountlandschaft.

Vielfalt bei Netto
Mit rund 5.000 Artikeln ist Netto Vorreiter im Discountsegment. Netto-Kunden profitieren bundesweit von dieser besonderen Sortimentsvielfalt, die sich jeweils zur Hälfte aus bekannten Markenartikeln sowie aus beliebten Netto-Eigenmarken zusammensetzt.


Netto Marken-Discount im Profil:
Netto Marken-Discount gehört mit über 4.260 Filialen, rund 76.700 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,3 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“, die sozial benachteiligte Kinder fördert.

Pressekontakt:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de