Pilot-Test in Hamburg: Unterstützung der Maskenpflicht beim Einkaufen

Netto testet in Hamburger Filialen ersten Flavura „Maskomat“



Maxhütte-Haidhof/Hamburg, im Mai 2020 – Seit einigen Wochen gilt eine Maskenpflicht beim Einkaufen. Netto Marken-Discount unterstützt seine Kunden hierbei und testet jetzt als erster deutscher Lebensmitteleinzelhändler den neuen Flavura „Maskomat“ in Hamburg. Die Selbstbedienungs-Automaten vor den Filialen in der Steilshooper Allee und in der Alsterdorfer Straße ermöglichen die hygienische Ausgabe von einzelnen Einweg-Mund-Nasen-Masken*. Mit dieser Innovation ermöglicht Netto gemeinsam mit dem Berliner Automatenhersteller Flavura seinen Kunden, die ihren eigenen Mundschutz vergessen haben, den schnellen Maskenkauf.


„Mit dem Maskomat möchten wir unsere Unterstützung zur Einhaltung der Maskenpflicht weiter ausbauen. Dieser innovative Service richtet sich insbesondere an Kunden, die keinen Mund-Nasen-Schutz dabeihaben“, so Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Netto Marken-Discount, zum aktuellen Testprojekt in Hamburg. Nach der Testphase wird entschieden, ob Maskomaten vor Netto-Filialen in weiteren Städten installiert werden.

Seit Donnerstag, dem 28. Mai 2020, können über den Flavura Maskomaten in Hamburg Masken aus dem Automaten gezogen werden: Die ersten Flavura Maskomaten stehen vor den Hamburger Netto Marken-Discount Filialen Steilshooper Allee und Alsterdorfer Straße. Der Flavura „Maskomat“ ermöglicht eine automatische, hygienische Ausgabe. Die Einmal-Masken können vor Ort für 1 Euro erworben werden.

„Mit unserem neu entwickelten Flavura Maskomat, einem Masken Automaten, unterstützen wir Hygiene-Konzepte sowie die Einhaltung von Hygienevorschriften und -schutzmaßnahmen, um eine Ansteckung mit dem Corona-Virus oder anderen Viren und Bakterien zu vermeiden“, erklärt Kristian Klatt, Geschäftsführer von Flavura.

Ole v. Beust, dessen Firma vBeust&Coll Flavura unterstützt, sagte anlässlich der Vorstellung des Automaten bei Netto: „Der Maskomat schließt durch die jederzeitige Verfügbarkeit einer Maske die Lücke zwischen Maskenpflicht beim Betreten von zum Beispiel Läden und der Flexibilität der Kunden, die nicht immer eine Maske bei sich führen. Eine gute Idee.“

Umfassende Schutzmaßnahmen und großes Masken-Angebot bei Netto

Bundesweit gelten in allen 4.270 Netto-Filialen umfassende Distanz- und Hygieneregeln, um einen ausreichenden Schutz für Mitarbeiter und Kunden garantieren zu können. Dazu zählt beispielsweise, dass allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Filialen, neben Desinfektionsmittel und Handschuhen, auch Masken zur Verfügung gestellt werden.
Um Kunden einen optimalen Schutz zu bieten, sind Mund-Nasen-Masken bereits seit Anfang Mai in allen Filialen Teil des Sortiments und werden in einer Verpackungseinheit von 50 Stück zu einem Preis von 33,00 Euro angeboten. Mitte Mai wurde das Sortiment regional in den Filialen und auch im Online-Shop um wiederverwendbare dreilagige Stoffmarken der Premiummarke van Laack erweitert. Diese qualitativ hochwertigen Masken sind in einer Verpackungseinheit von 5 Stück für 9,99 Euro erhältlich.

* Kein Medizin-Produkt und keine persönliche Schutzausrüstung (PSA)



Flavura im Profil:
Flavura aus Berlin (www.flavura.de) ist der spezialisierte Automatenhersteller, Automatengroßhandel, Automatenaufsteller, Automatenservice, Automatenvertrieb und Fachhändler von hochwertigen Kaffeeautomaten und Vending Automaten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zum Sortiment gehören:
- Getränkeautomaten: Heißgetränkeautomaten & Kaltgetränkeautomaten
- Kaffeeautomaten & Kaffeevollautomaten
- Wasserautomaten & Wasserspender
- Eisautomaten
- Verpflegungsautomaten: Foodautomaten & Snackautomaten
- Vending Automaten: Verkaufsautomaten & Warenautomaten
- Flavura Maskomat: Maskomaten, Masken Automaten und Hygiene Automaten - Ausgabeautomaten für Masken (Atemschutzmasken, Gesichtsschutzmasken, Mundschutzmasken, Schutzmasken), Hygieneartikel und Desinfektionsmittel zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus oder anderen Viren und Bakterien


Netto Marken-Discount im Profil:

Netto Marken-Discount gehört mit über 4.270 Filialen, rund 78.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 13,5 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 5.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunktthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Mit rund 5.100 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.


Pressekontakt Netto Marken-Discount:
Netto-Unternehmenskommunikation
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de

Pressekontakt Flavura:
PR-Agentur PR4YOU
Marko Homann
Tel.: 030 43734343
E-Mail: presse@flavura.de
www.flavura.de