Verantwortung für Mensch und Umwelt

Die Übernahme von Verantwortung gehört seit Langem fest zur Unternehmenskultur von Netto Marken-Discount. Dabei setzten wir auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Lieferantinnen und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekte.

An wen gehen die Kundenspenden? Unser Netto-Spendenkonzept unterstützt verschiedene Hilfsorganisationen, die sich für sozialschwache Menschen und benachteiligte Kinder einsetzen. Wir arbeiten mit den jeweiligen Partnerorganisationen bereits mehrere Jahre vertrauensvoll zusammen und bauen mit dem neuen Spendenkonzept die Unterstützung dieser Partnerschaften gezielt weiter aus.

Aktuelle Spendensumme (01.01.20 - 04.02.23)

0
0
0
0
0
0
0

Aktuelle Spendenprojekte

SPENDENAKTION TAFEL

Die Tafeln in Deutschland kommen aktuell immer häufiger an ihre Grenzen: Immer mehr Menschen wenden sich erstmals an eine der über 960 Tafel-Anlaufstellen und bitten um Hilfe. Darunter Geflüchtete aus der Ukraine, aber auch Menschen, die vorher gerade so über die Runden gekommen sind und bei denen Inflation sowie steigende Energiepreise ihre finanziellen Möglichkeiten übersteigen. Doch auch die Tafeln selbst haben mit höheren Kosten zu kämpfen. Solidarisches Handeln ist wichtig: Darum unterstützen wir gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden die Tafeln mit unserer Netto-Spendenaktion.

Im Zeitraum vom 05. Dezember 2022 bis zum 01. April 2023 können Kundinnen und Kunden an den Netto-Kassen und -Pfandautomaten mit ihren Spenden die Tafeln unterstützen.

Regionale Spendenaktion: Vom 05. Dezember 2022 bis zum 28. Januar 2023 unterstützen wir mit den Kassen- und Pfandspenden in rund 50 Netto-Filialen im Raum Regensburg den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V.

Am Nikolaustag, den 06. Dezember 2022, verdoppeln wir die tagesaktuellen Kundenspenden mit einer Unternehmensspende.

 

SPENDENAKTION VKKK

Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich der "Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V."  als unabhängiger, gemeinnütziger Verein für krebserkrankte Kinder und Jugendliche, sowie ihrer Familien. Umfassende Unterstützung in medizinischer, pflegerischer, sozialer, psychologischer und rechtlicher Hinsicht zählen dabei zu den Kernaufgaben. Gerät eine Familie durch die Krankheit ihres Kindes in finanzielle Engpässe, unterstütz der Verein mit seinem Sozialfond. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden im Raum Regensburg unterstützen wir die wichtige Arbeit des VKKK Ostbayern e.V. mit einer Spendenaktion.

Kundinnen und Kunden können sich vom 05. Dezember 2022 bis zum 28. Januar 2023 an den Netto-Kassen oder Pfandautomaten in rund 50 Filialen im Raum Regensburg mit Mikrospenden den VKKK Ostbayern e.V. unterstützen.

Am Nikolaustag legen wir noch einen obendrauf: am 06. Dezember 2022 verdoppelt Netto die tagesaktuellen Spenden. Im selben Zeitraum können Kundinnen und Kunden an den Kassen und Pfandautomaten in allen restlichen Netto-Filialen bundesweit für die Tafel Deutschland spenden.

Teilnehmende Filialen

Rückblick regionale Spendenaktion 2022

Unsere Spendenmöglichkeiten

Mit den Worten "Einfach aufrunden" fördern unsere Kundinnen und Kunden an allen Netto-Kassen soziale Projekte: An den Kassen unserer ca. 4.280 Netto-Filialen können unsere Kundinnen und Kunden auf Wunsch ihren Kassenbetrag auf den nächsten 10-Cent-Betrag aufrunden und somit zwischen einem und zehn Cent spenden. Mit unserem Spendenkonzept haben unsere Kundinnen und Kunden die Chance, Projekte unserer langjährigen Nachhaltigkeitspartner aktiv zu unterstützen.

Beim nächsten Netto-Einkauf am Leergutautomaten mit seinem Flaschenpfand soziale Projekte unterstützen? Das geht per Knopfdruck in bundesweit bereits über 3.800 Netto-Filialen. Unsere Kundinnen und Kunden entscheiden, ob sie ihren Leergutbon einlösen oder den Pfandwert an einen unserer Nachhaltigkeitspartner spenden möchten. In allen Filialen mit Leergutautomaten ohne Pfandspendenfunktion können Kundinnen und Kunden ihren Pfandbonwert an den Kassen zugunsten des Nachhaltigkeitspartners spenden. Mit unserer Spendeninitiative haben unsere Kundinnen und Kunden bei jedem Netto-Besuch aufs Neue die Chance, Projekte unserer langjährigen Partner aktiv zu unterstützen.

Unsere Kundinnen und Kunden können sich Spenden von insgesamt 15 Euro oder mehr (gegen Vorlage des entsprechenenden Spendebonus) durch die Spendenpartner nach dem jeweiligen Spendenzeitraum bescheinigen lassen und so dem Finanzamt gegenüber geltend machen.

Unsere nationalen Spendenpartner

Unsere überregionalen Spendenpartner

Unsere regionalen Spendenpartner

Bringe dich ein für deinen Verein

Egal ob Sport, Umwelt- und Naturschutz oder Musik: Gerade in herausfordernden Zeiten bieten Vereine ihren Mitgliedern Halt und Austausch. Darum unterstützten wir gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden mit einer 13-wöchigen regionalen Spendenaktion über 2.400 gemeinnützige Vereine.

Spendenaktion für die Region: Kundinnen und Kunden konnten sich vom 05. September bis zum 03. Dezember 2022 an den Netto-Kassen oder Pfandautomaten mit Mikrospenden für ihren Verein vor Ort engagieren. Netto verdoppelte zudem an folgenden Tagen alle taggleichen Kundenspenden für die Vereine:

  • Montag, 19. September 2022
  • Samstag, 15. Oktober 2022
  • Freitag, 04. November 2022

Zusätzlich zu den Kundenspenden hatten wir ausgewählte Vereine im Rahmen von unterschiedlichen Aktionen mit Unternehmensspenden unterstützt: So verlosten wir unter allen korrekten Bewerbungen zehn Mal je 500 Euro. Zudem hatten in der Kunden-Votingphase die TOP 3 Vereine jeweils 500 Euro von uns erhalten und unter allen Kundinnen und Kunden, die beim Voting teilnahmen, hatten wir insgesamt zehn 50-Euro-Einkaufsgutscheine von Netto verlost.

Mehr Informationen

Spenden FAQ