Mehrwegboxen

Mehrwegboxen

Reduktion von Einwegverpackungen an der Bedientheke für Fleisch und Wurst

Mit dem Projekt zum Mehrwegsystem gehen wir einen weiteren konsequenten Schritt im Sinne unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie, um den ökologischen Fußabdruck durch Verpackungsvermeidung bzw. -umstellung langfristig zu verkleinern. In unseren Bedienfilialen können Sie Ihre eigene Box für Fleisch und Wurst bei jedem Einkauf mitbringen und so Verpackungsmüll sparen.


So geht's:

Eigene Box zu jedem Einkauf mitbringen und an der Bedientheke anmelden
Box offen auf Hygiene-Tablett abstellen
Produkte bestellen und Box an unserer Bedientheke befüllen lassen
Box zurücknehmen, Kassenbon aufkleben und an der Kasse bezahlen

Wieso brauchen wir ein Hygiene-Tablett?

An unserer Frischetheke gelten strenge Hygienevorgaben. Hinter der Theke beginnt der „Hygienebereich“, hier darf nichts mit der mitgebrachten Box in Berührung kommen. Durch die Handhabung mit dem Hygiene-Tablett kommt weder der Fachverkäufer noch die Theke mit der mitgebrachen Box in Kontakt. So halten wir die Hygienevorgaben ein.