GOTS-zertifizierte Textilien bei Netto Marken-Discount

GOTS-zertifizierte Textilien bei Netto Marken-Discount

Ausgezeichnet: Eigenmarken-Textilien von Netto mit Nachhaltigkeits-Siegel

 

Netto setzt sich seit vielen Jahren für ein nachhaltigeres Sortiment ein und weitet dieses Engagement als Mitglied des Textilbündnisses auf seine Textil-Aktionsartikel aus. Künftig sind nachhaltigere Netto-Eigenmarkentextilien – wie Socken oder Unterwäsche – mit dem GOTS-Siegel zertifiziert: So bietet das Unternehmen seinen Kunden noch mehr Transparenz für einen nachhaltigeren Einkauf. Das Siegel garantiert Verbrauchern, dass die Textil-Aktionsartikel der Netto-Eigenmarken aus Naturfasern und unter umwelt- und sozialverträglicheren Bedingungen hergestellt sind. Ab April können Netto-Kunden durch das renommierte GOTS-Siegel auf einen Blick erkennen, welche Textilprodukte eine umweltbewusstere Einkaufswahl sind. Die Standards des Siegels legen hohe umwelttechnische Anforderungen und Sozialkriterien fest.

 

Bekleidung, Stoffe, Heimtextilien und sonstige Produkte aus kontrolliert biologisch erzeugten und natürlichen textilen Fasern können mit dem GOTS-Siegel ausgezeichnet werden. Als weltweit führender Standard gewährleistet das Siegel eine nachhaltigere Herstellung: Von der Gewinnung der Naturfasern über die sozial gerechte und umweltverträgliche Produktion bis zur Verpackung des Produkts. Dabei müssen die Textilien mindestens zu 70 Prozent aus ökologisch erzeugten Naturfasern bestehen, um vom GOTS das sogenannte "made with organic"-Label" zu erhalten. Auch eingesetzte chemische Zusätze, wie z.B. Hilfsmittel oder Farbstoffe, müssen bestimmten umweltrelevanten und toxikologischen Kriterien entsprechen.