Apeel: Wir sind jetzt im Frischesafe

Apeel: Wir sind jetzt im Frischesafe

Apeel hält länger frisch

Als erster Discounter in Deutschland führt Netto Lebensmittel mit der innovativen Apeel Technologie im Sortiment. Durch die Hülle, welche aus pflanzlichen Stoffen besteht und unbedenklich verzehrt werden kann, sind unsere Avocados, Orangen und Mandarinen länger haltbar.

Für mehr Freude am Genuss und weniger Verschwendung durch Verderb

12 Millionen Tonnen Lebensmittel werden jedes Jahr in Deutschland entsorgt. Netto leistet mit Apeel einen direkten Beitrag für die Umwelt, denn durch die pflanzliche Schutzschicht sind die unsere Früchte länger frisch und sorgt für eine Reduktion der Lebensmittelverschwendung.

Wie funktioniert Apeel?

Die Schale frischer Produkte wird mit einer flüssigen Schicht aus pflanzlichen Inhaltsstoffen umhüllt. So kann der Wasserverlust verlangsamt und das Eindringen von Sauerstoff reduziert werden. Beides sorgt im natürlichen Reifeprozess für eine längere Frische. Apeel schafft es ganz ohne Plastikverpackung, die Reifung von frischem Obst und Gemüse zu verlangsamen.

Wie hilft Apeel der Umwelt?

Durch den natürlichen Frischesafe wird die Haltbarkeit und Qualität von frischem Obst und Gemüse verlängert. Dies trägt direkt dazu bei, Lebensmittelverschwendung in der gesamten Lieferkette und zu Hause zu reduzieren. Außerdem werden natürliche Ressourcen und die Umwelt geschont.

Woraus besteht die pflanzliche Schicht?

Die Grundlage für Apeel bilden pflanzliche Fette, die Lipide und Glycerolipide. Diese sind in Schalen, Samen und im Fruchtfleisch aller Früchte und Gemüsesorten enthalten. Häufig werden dafür Nebenprodukte wie Schalen oder Samen verwendet, da diese in der landwirtschaftlichen Verarbeitung normalerweise keine andere Verwendung finden.

Apeel ist unsichtbar, geruchs- und geschmackslos. Darüber hinaus beeinträchtigt die Schutzhülle nicht deinen Genuss und du hast länger Freude an unseren Früchten.

Wo finde ich Produkte mit Apeel?

Apeel Produkte gibt es zurzeit nur in ausgewählten Testmärkten in Teilen von Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein. Den nationalen Verkauf plant Netto für dieses Jahr.