TroniTechnik® Gefriertruhe Kühltruhe BORGAR PRO mit 2in1 Gefrier- und Kühlfunktion | 110 Liter, 169kwh/Jahr | LED-Licht - Bild 1

TroniTechnik® Gefriertruhe Kühltruhe BORGAR PRO mit 2in1 Gefrier- und Kühlfunktion | 110 Liter, 169kwh/Jahr | LED-Licht

Skala A bis G
Verfügbarkeit:Auf Lager
Lieferzeit:ca. 7 Werktage
Basis-Punkte:134
Zusatz-Punkte: 0
  • Produktbeschreibung
  • Bewertungen (7)
  • Versandinformationen
  • Altgeräterücknahme
DeutschlandCard
Basis-Punkte:134
Zusatz-Punkte: 0

Produktbeschreibung

Entdecken Sie auf Otto die fortschrittliche TroniTechnik Gefriertruhe BORGAR 110L PRO, die höchste Ansprüche an Leistung und Funktionalität erfüllt. Mit einem großzügigen Nutzinhalt von 100 Litern bietet sie ausreichend Platz für Ihre Lebensmittel. Die stufenlos einstellbare Temperatur von ca. 1°C bis -36°C ermöglicht präzise Kühl- und Gefrieroptionen nach Ihren individuellen Bedürfnissen.

Die Gefriertruhe ist mit einem Drahtkorb ausgestattet, der den Zugriff auf kleinere Gegenstände erleichtert und die Organisation verbessert. Der Dual-Thermostat ermöglicht es, die Truhe als Kühlschrank oder Gefriertruhe zu nutzen, was eine vielseitige Verwendung bietet. Verschiedene Einstellungsmöglichkeiten am Regler garantieren eine freie Wahl der Kältestufen, und die starke LED-Beleuchtung im Deckel verbessert die Sichtbarkeit.

Die eingebauten Rollen sorgen für optimale Mobilität, und der abschließbare Deckel schützt den Inhalt vor ungewünschtem Zugriff. Mit einem Gefriervermögen von 4,5 kg/Tag und einer maximalen Lagerzeit von ca. 20 Stunden bei Störung gewährleistet die Truhe eine zuverlässige Aufbewahrung. Das umweltfreundliche R600A-Kältemittel mit einem GWP von 3 trägt zum Umweltschutz bei.

Die Energieeffizienzklasse E, die geringe Lautstärke im Betrieb von 41dB(A) und die Klimaklassen N/ST machen die BORGAR 110L PRO zu einer herausragenden Wahl für effiziente und nachhaltige Kühlung.

Artikelnummer: 2230018000

Artikel gehört zur Kategorie: Gefrierschränke & Gefriertruhen

Bewertungen

Versandinformationen

Altgeräterücknahme