FAQ Neues Spendenkonzept

Partnerschaft Deutschland rundet auf

Warum hat Netto die Partnerschaft mit Deutschland runden auf (DRA) gekündigt?

Seit dem 1. März 2020 haben wir unsere exklusive Zusammenarbeit mit „Deutschland rundet auf“ beendet und ein eigenes Spendenkonzept gestartet.

Unser Engagement für nachhaltige Partnerschaften hat sich in den letzten stark weiterentwickelt. Mit unserem eigenen Spendenkonzept können wir uns ganz auf die Bedürfnisse unserer verschiedenen Nachhaltigkeits-Partner konzentrieren und diesen noch gezielter helfen.

Unsere Kunden können weiterhin bei ihrem Netto-Besuch soziale Projekte unterstützen: So bieten wir unseren Kunden zwei Spendenmöglichkeiten: 1) Aufrunden an den Kassen auf den nächsten 10-Cent-Betrag mit den Worten „Einfach aufrunden“ und 2) Spenden des Pfandbon-Wertes an über 2.800 Netto-Leergutautomaten. Die Kundenspenden gehen komplett an unsere Nachhaltigkeitspartner: Bis zum 16. Mai sammeln wir Spenden für die Tafel Deutschland. Dann folgen Spendenaktionen für die RTL Stiftung – Wir helfen Kindern und die Peter Maffay Stiftung. Ein dreimonatiger Spendenzeitraum ist auch für „Deutschland rundet auf“ eingeplant.

War Netto mit der Partnerschaft mit Deutschland rundet auf unzufrieden?

Wir waren mit unserer Partnerschaft mit Deutschland rundet auf sehr zufrieden und freuen uns sehr, dass wir über die Jahre gemeinsam so viele soziale Projekte unterstützen konnten. Für die Zukunft wünschen wir Deutschland rundet auf weiterhin viel Erfolg für die aktive Unterstützung sozialer Kinderprojekte. Mit unserem Netto-Spendenkonzept unterstützen wir in einem dreimonatigen Spendenzeitraum weiterhin Deutschland rundet auf.

Warum startet Netto ein eigenes Spendenkonzept?

Die Übernahme von sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur. Mit unserem eigenen Spendenkonzept konzentrieren wir uns auf die Unterstützung unserer langjährigen Nachhaltigkeits-Partner.

Wie ist der Name des Konzeptes?

Für uns zählt das Ergebnis, deshalb haben wir uns bewusst gegen einen „Markennamen“ bzw. „Dachmarke“ entschieden.

Wie funktioniert das neue Spendenprojekt?

Netto-Kunden können an unseren Kassen aller bundesweit über 4.260 Filialen ihren Einkaufswert beim Bezahlvorgang aufrunden und somit zwischen einem und zehn Cent für den guten Zweck spenden. Zudem haben unsere Kunden die Möglichkeit, ihren Flaschenpfand per Knopfdruck an über 2.800 Netto-Leergutautomaten für die jeweiligen Nachhaltigkeitspartner zu spenden. Diese Spenden gehen komplett je Spendenzeitraum an die verschiedenen Spendenpartner.

Was sollen Kunden sagen, um an der Kasse zu spenden?

Mit dem Kassenspruch „einfach aufrunden“ spendet der Kunde zwischen einem und zehn Cents beim Kassiervorgang an unseren Kassen: Die Einkaufssumme wird auf den nächsten 10-Cent-Betrag aufgerundet.

Kann ich auch mehr spenden als einen Centbetrag?

An unseren Kassen können Kunden durch Aufrunden ihres Einkaufswerts auf den nächst höheren 10-Cent-Betrag zwischen 1 bis 10 Cent spenden. An 2.800 Netto- Leergutautomaten können Kunden die jeweilige Höhe des Flaschenpfand-Werts spenden.

Kann ich weiterhin für Kinder spenden bei Netto?

Die Unterstützung bedürftiger Kindern ist ein wichtiger Punkt in unserem Spendenkonzept. Mit der „Peter Maffay Stiftung“ und der „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“ haben wir zwei starke Partner an der Seite, die sich schon viele Jahre intensiv und professionell für die nachhaltige Förderung und Unterstützung benachteiligter Kinder einsetzen. Zudem können Netto-Kunden alleine in diesem Jahr drei Monate für „Deutschland rundet auf“ spenden.

Wo erfahre ich, welche Summe insgesamt für die Spendenprojekte zustande kam?

Eine Übersicht der Spendenpartner und der jeweiligen Spendenzeiträume sowie Informationen rund um das Netto-Spendenkonzept inkl. der aktuellen Spendensumme gibt es auf der Website: www.netto-online.de/spenden.

Woher weiß ich, dass die Spenden zu 100% ankommt?

Netto leitet die gesamten Kundenspenden komplett an den Spendenpartner weiter. Die 100-prozentige Weitergabe der Kundenspenden von Netto an die jeweiligen Spendenpartner wird von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer bestätigt.

Kann man auch beim Online-Kauf im Netto-Onlineshop aufrunden?

Nein, das ist bisher leider noch nicht möglich.

Wie wählt Netto die Spendenprojekte aus?

Wir haben renommierte Spendenpartner mit denen uns eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit verbindet.

Warum unterstützt Netto an der Kasse und am Pfandautomat zeitgleich dieselben Projekte?

Zum Start unseres Spendenkonzeptes haben wir uns für diesen Weg entschieden. Perspektivisch ist es möglich, dass wir mit Kassen- und Pfandspenden jeweils unterschiedliche Partner unterstützen werden.