Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Rinder-Filet

Rinder-Filet
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: ca. 25 min
Backzeit: 30 min

Zutaten (für 4 Personen):
  • 4 Rinderfilets á ca. 200 g
  • 1 eine handvoll Petersilie
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • 400 g Keniabohnen oder Prinzessbohnen
  • Salz
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 EL Rapsöl
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Fett zum Frittieren
Zubereitung

Rinderfilets trocken tupfen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Toastbrot entrinden und würfeln. Petersilie und Toastwürfel im Blitzhacker kurz zu Kräuterbröseln verarbeiten und mit Parmesan vermengen.

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Bohnen putzen, waschen und schräg in schmale Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und auf einem Gemüsehobel zu feinen Streifen ziehen.

Rapsöl erhitzen, Filets darin anbraten, würzen und Kräuterbrösel darauf verteilen im Ofen ca. 15 Minuten garen. Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, Kartoffeln im heißen Frittierfett goldbraun backen. Abgetropfte Bohnen würzen und zusammen mit dem Kartoffelstroh auf Tellern anrichten. Die Filets darauf verteilen.