Vollkornnudeln mit Spinat und Pinienkernen

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Portionen
Die Nudeln nach Packungsangabe in Salzwasser gar kochen.

Inzwischen die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten und aus der Pfanne nehmen.

Den Spinat abbrausen, verlesen und trocken schleudern. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. In der Pfanne im heißen Öl kurz anschwitzen. Den Spinat zugeben und zusammenfallen lassen.

Die abgetropften Nudeln mit ein wenig Nudelkochwasser untermischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Mit Zitronenschnitzen auf Teller anrichten und mit den Pinienkernen bestreut servieren.