Tiramisu im Glas

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
Das Eigelb und den Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes mindestens 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Die Mascarpone löffelweise einrühren und weiterschlagen, dann die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen.

Nun gehts ans Schichten: Den Boden eines runden Glases mit Löffelbiskuits nebeneinander bedecken. Espresso und Marsala mischen und 1 EL über die Biskuits träufeln, anschließend 2-3 EL Mascarponecreme über die Biskuits streichen.

Die Prozedur wiederholen, bis das Glas gut gefüllt ist, dann mit den übrigen Gläsern fortfahren und die Zutaten aufteilen.

Das Tiramisus muss mit Creme abschließen, die kann glatt gestrichen oder mit einer Spritztülle mit feinen Tupfen verziert werden.

Die Tiramisugläser für mindestens 3 Stunden kalt stellen und frisch vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.

Und mit jedem Löffel ein Stückchen mehr in den Urlaub zaubern!