Schweinefilet im Speckmantel

Zubereitungszeit: 45 Min.
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 3 Portionen

Möhren schälen und in circa 4 cm lange dünne Stifte schneiden. Rama mit Butter in einem Topf schmelzen, Möhren, etwas Salz und Zucker zugeben. Möhren karamellisieren lassen. 50 ml Wasser zugießen und bei schwacher bis mittlerer Hitze 15 - 20 Minuten bissfest garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schweinefilet mit Pfeffer würzen und mit Speck umwickeln. In einer Pfanne im heißen Öl rundherum anbraten und in eine Auflaufform legen. Schweinefilet im Speckmantel im vorgeheizten Backofen bei 150°C circa 15 Minuten fertig braten.

Semmelknödel nach Packungsanleitung zubereiten.

Zwiebel schälen und würfeln und im restlichen Bratfett andünsten. Weinbrand (nach Belieben), Bouillon, Cremefine und Pfefferkörner zufügen und aufkochen. Speisestärke mit 3 EL kaltem Wasser verrühren, in die Sauce rühren und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schweinefilet im Speckmantel aus dem Backofen nehmen, in Alufolie wickeln und 5 Minuten ruhen lassen. Schweinefilets in Scheiben schneiden und mit Pfeffersauce, Semmelknödeln und Möhren anrichten.