Lisa's Omelett

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 4 Personen
Zu einem typischen Frühstück gehört natürlich auch immer ein frisches Omelett – und so geht's:

Zuerst die Eier in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und kräftig mit einer Gabel verquirlen. Schlagsahne und die Hälfte der gehackten Kräuter ebenfalls mit in die Schüssel geben und alles gut vermengen.

Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Verquirlte Eier zugeben und bei mittlerer Hitze leicht stocken lassen. Mit einem Silikonschaber oder Pfannenwender am Pfannenboden entlang drei- bis viermal zur Pfannenmitte schieben und 2-3 Minuten bei milder bis mittlerer Hitze stocken lassen.

Mit Käse bestreuen und den Käse schmelzen lassen. Das Omelette zur Hälfte überklappen und 1-2 Minuten zu Ende garen.

Danach auf einem Teller servieren und mit den restlichen Kräutern dekorieren.

Guten Appetit!