Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Zubereitungszeit: ca. 120 Minuten
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 4 Personen
Die Kartoffeln waschen und für ca. 20 Minuten in reichlich Salzwasser garen. Im Anschluss unter kaltem Wasser abschrecken, pellen und in feine Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden.

Die Gemüsebrühe mit Senf, Essig und Zucker erwärmen. Diese über die Kartoffelscheiben geben und vorsichtig untermengen. Jetzt die Zwiebeln und
Gewürzgurken vorsichtig unterheben und den Salat für mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.

Danach die Mayonnaise und den Naturjoghurt untermengen und für weitere 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Im Anschluss den Kartoffelsalat aus dem Kühlschrank entnehmen und auf Zimmertemperatur temperieren lassen.

Währenddessen die Eier für 6-9 Minuten je nach Belieben weich bis fest kochen.

Den Kartoffelsalat mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und auf Teller verteilen.

Die Eier pellen, halbieren und jeweils zwei Hälften auf eine Portion setzen.

Mit frischer Petersilie oder Kresse bestreuen und servieren.

Guten Appetit!