Apfel-Tarte mit Zitronen-Creme

Zubereitungszeit: 35 Min.
Schwierigkeit: normal
Preis:
Für 2 Portionen
Für die Tarte
Für das Karamell
Für die Creme
Utensilien

1 (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C) Für das Karamell Zucker in einem Topf gleichmäßig schmelzen bis er sich auflöst und etwas karamellisiert.

2 Für die Tarte Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und achteln. Blätterteig in eine mehlierte Form geben, Äpfel kreisförmig auf dem Blätterteig verteilen. Die Tarte in den Ofen Schieben und nach und nach mit Karamell einpinseln.

3 Für die Creme Zitrone heiß waschen, abtrocknen und Saft auspressen. Vanilleschote der Länge nach halbieren, Mark herauskratzen und zusammen mit Schmand, Puderzucker und Zitronensaft in eine Schüssel geben und vermengen.

4 Tarte in 12 Stücke schneiden und mit Zitronencreme servieren.

Tipp: Die Äpfel sollten warm sein, wenn man sie einpinselt, ansonsten härtet das Karamell zu schnell aus.