Ananas-Bowle

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Preis:
Für 6 Personen
Die Ananas ringsherum, um den Strunk herum, vom Fruchtfleisch befreien und sechs dreieckig zulaufende Ananasscheiben mit Schale zur Seite legen.

Den Rest mit einem scharfen Messer aus der Ananasschale herausschneiden und in mitteldünne, mundgerechte Stücke teilen. Die Fruchtstücke in ein großes Bowle-Glas geben.

Die Orange schälen, filetieren, ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden und hinzufügen.

Die Litschies schälen, entkernen und ebenfalls zur Bowle geben.

Das Glas mit Sekt, Weißwein und Ananassaft auffüllen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Im Anschluss die frische Minze verlesen, nach Bedarf kalt abbrausen und trocken schütteln, und in grobe Zweige aufteilen, dabei gegebenenfalls die Länge an die Trinkglashöhe anpassen.

Nachdem die kalte Bowle gut durchgezogen ist, das Crushed Ice hinzufügen und gut umrühren.

Jetzt die Ananas-Bowle gleichmäßig zu einem ¾ gefüllt in sechs Cocktailgläser geben. Mit Strohhalmen ausstatten, jeweils ein Ananasstück am Glasrand fixieren und sofort servieren.

Prost Neujahr - und bitte nicht ausrutschen!