Ausgezeichnet: Netto Marken-Discount kürt beste Nachwuchskraft 2015

Glückwunsch zum Sieg: Jenny Höhn gewinnt internen Nachwuchswettbewerb in Kitzingen
Zukunftsorientiert: insgesamt 6.470 Netto-Auszubildende bundesweit

Maxhütte-Haidhof / Kitzingen, im Mai 2015 – Zum vierten Mal in Folge hat Netto Marken-Discount am 04. Mai 2015 seinen internen Nachwuchswettbewerb in Kitzingen veranstaltet. Mit beeindruckendem Fachwissen überzeugte Jenny Höhn aus Dorndorf in Thüringen die Fachjury und gewann den Preis zur besten Netto-Nachwuchskraft 2015. Die stolze Gewinnerin befindet sich aktuell in ihrem dritten Ausbildungsjahr zur Kauffrau im Einzelhandel.

Um die beste Nachwuchskraft 2015 zu ermitteln, lud Netto für die Finalrunde 50 engagierte Auszubildende und Nachwuchskräfte aus ganz Deutschland in die Netto-Niederlassung nach Kitzingen ein. Eine Jury – bestehend aus Mitarbeitern der Personalabteilung, dem Schulungsteam sowie einer Journalistin der Fachzeitschrift „Rundschau für den Lebensmittelhandel“ – prüfte das Know-How der Netto-Talente mit anspruchsvollen Fragen rund um die Themen Lebensmittel und Einzelhandel. Die jungen Nachwuchskräfte bewiesen, dass sie während ihrer Ausbildung ein sehr umfassendes Fachwissen erworben haben.

2015 kommt die beste Netto-Nachwuchskraft aus Dorndorf
Bei der Wahl zum „Besten der Besten“ setzte sich Jenny Höhn aus Dorndorf gegen ihre Kollegen durch: Die engagierte Gewinnerin überzeugte in allen Themenrubriken mit exzellentem Fachwissen und Handelsexpertise. Jenny Höhn plant auch ihre nächsten Karriereschritte bei Netto: Nach der Ausbildung strebt sie zunächst die Position als stellvertretende Marktleiterin an und wird ein duales Studium absolvieren.

Qualifizierung zum Branchenwettbewerb
Mit ihrem Sieg hat sich Jenny Höhn die Teilnahme an „Grips & Co“ – dem größten deutschen Branchenwettbewerb für junge Talente aus dem Handel – gesichert, der im Herbst diesen Jahres in Köln stattfindet. Neben Jenny Höhn konnte sich Aileen Friedrichs aus Wilhelmshaven mit einem hervorragenden zweiten Platz ebenfalls für “Grips & Co“ qualifizieren. Ein spezielles Netto-Schulungsteam wird die ausgewählten Kandidatinnen intensiv auf den finalen Wettbewerb in Köln vorbereiten.

Gute Ausbildung – attraktive Karriereperspektiven
Netto Marken-Discount mit Sitz in Maxhütte-Haidhof bei Regensburg gehört zu den führenden Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und bietet jungen Menschen vielfältige Möglichkeiten für ihren Karrierestart: Insgesamt 14 verschiedene Ausbildungsberufe stellt das Handelsunternehmen aktuell zur Wahl – von Logistik über Verwaltung und IT bis hin zu Vertrieb. Die Chancen nach einem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung übernommen zu werden, sind sehr gut. Denn Netto verspricht seinen Nachwuchskräften eine Übernahmegarantie bei besonders guten theoretischen und praktischen Leistungen.2015 hat das Unternehmen zudem erneut rund 30 duale Studienplätze für handelsaffine Abiturienten geschaffen. Die angehenden Studenten können zwischen fünf Fachrichtungen wählen: Einzelhandel, Großhandel/Verwaltung, Logistik, Steuern und Prüfungswesen. Innerhalb von drei Jahren bereitet das Unternehmen die jungen Nachwuchskräfte auf eine Führungsposition bei Netto vor.


Netto Marken-Discount im Profil

Netto Marken-Discount gehört mit 4.150 Filialen, rund 69.700 Mitarbeitern, wöchentlich über 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 11,8 Milliarden Euro, zu den Top-3 der deutschen Lebensmittel-Discounter. Der Lebensmittelhändler mit Sitz in Maxhütte-Haidhof bei Regensburg gehört zu den führenden Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels: Rund 6.470 junge Menschen bildet Netto Marken-Discount deutschlandweit in zukunftsorientierten Berufsfeldern aus und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen. Mit über 3.500 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frische Produkte verfügt Netto Marken-Discount zudem über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft.


Pressekontakt:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou / Catherina Ewig
Tel.: 09471-320-999
Fax: 09471-320-6999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de